Kotzfrucht aus Thailand, thailändisch: Turian | ทุเรียน

Käsefrucht
Kotzfrucht | Stinkfrucht

Kotzfrucht | Stinkfrucht

► In Thailand wird sie Durian Frucht genannt (Thailändisch: Turian | ทุเรียน) und gilt als Delikatesse. In Deutschland nennt man sie Kotzfrucht, Stinkfrucht oder Käsefrucht. Sie ist in Asien eine der teuersten und beliebtesten Früchte. In Deutschland eine der ekligsten.

Durian Stinkfrucht innen
Durian Fruchtfleisch

Die Kotzfrucht ist eine der exotischten Früchte überhaupt. Die Frucht wurde in Asien früher auch als Waffe gebraucht. Sie hat messerscharfe Zacken, Stacheln und Dornen und wird bis zu 4 kg schwer und erreicht 30 cm im Durchmesser.

Geschmack der überreifen Stinkfrucht

Wie der Name schon sagt, sie stinkt und schmeckt zum Kotzen. Richtig ekelhaft schmeckt die überreife und verdorbene Durian Frucht. Eine verdorbene Frucht stinkt nach faulem Fleisch und nach Erbrochenem. Dazu hat sie einen beissenden Geruch nach Essig und Ammoniak. Manche sagen auch Käsefrucht zur Durian, weil Sie den Limburger Käse herausriechen nach dem die Stinkfrucht stinkt. Das scheint aber weit hergeholt.
Öffnet man eine überreife Frucht, dann ist das Fruchtfleisch innen total matschig und säuerlich. Den Durian Gestank kann man sicher 100 Meter weit riechen.

No Durian Allowed
No Durian Allowed

Geschmack der reifen Kotzfrucht

Übrigens, eine normal reife Stinkfrucht schmeckt süß nach Vanille, nach Walnuss und nach Zwiebeln. Die Konsistenz ist puddingartig.

In Thailand ist die Durian, wie man sie dort nennt, eine Delikatesse.

Kotzfrucht kaufen

Auch in Deutschland gibt es die Kotzfrucht zu kaufen. Man bekommt das Durian Fruchtfleisch in jedem Asiamarkt zu kaufen. Das Fruchtfleisch ist allerdings normalerweise frisch und in einer speziellen Plastikbox luftdicht verpackt. Die Nachfrage in D-A-CH nach der Kotzfrucht steigt nach jeder Ausstrahlung der RTL Dschungel Camp Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“. Man will sie aber nicht zum Essen kaufen, sondern nutzt sie wie im Dschungelcamp als Ekelprüfung und zu Mutprüfungen. Schüler nutzen sie oft um Klassenzimmer unbenutzbar zu machen oder um Lehrer zu ärgern.

Die Kotzfrucht Durian aus dem Kühlregal
Die Kotzfrucht Durian aus dem Kühlregal

Tipp: Wenn man eine Stinkfrucht kauft, dann muss man sie noch einige Tage liegen lassen, bis es so richtig zum Kotzen stinkt.

Tipp: Findet man im Asiamarkt Plastikschalen mit im eigenem Saft schwimmenden Durianstücken, dann ist die Durianfrucht schon überreif und stinkt bestialisch.

Nebenwirkungen der Käsefrucht

Nach dem Verzehr einer überreifen Stinkfrucht kann es zu starken Blähungen kommen. Man riecht sofort, dass man die Stinkfrucht gegessen hat.
Wer eine Kotzfrucht isst, der sollte keinen Alkohol trinken. Beides zusammen führt zu unangenehmen Magenkrämpfen!

Stinkfrucht Durian verboten
Die Stinkfrucht Durian mitnehmen ist verboten

Tipp: In Thailand ist es verboten die Kotzfrucht, Käsefrucht bzw. Stinkfrucht mit in Hotels, in die Metro, den Bus oder in Taxis mitzunehmen.
Tut man es doch, dann wird in Hotels das Zimmer oft noch für eine weitere Woche berechnet, da man es solange auslüften muss.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*