Die Gewürze der Thai Küche

Übersicht

Thai Gewürze
Thailändische Gewürze

Thai Gewürze mit asiatisch Gewürzaromen

► Die Thai Küche gehört wohl zu den besten Küchen der Welt. Mehr und mehr Menschen sind begeistert von der ausgewogenen Würze der thailändischen Küche – und die Erfolgsstory für thailändisches Essen geht ungebrochen weiter. Weltweit gibt es immer mehr Thai Restaurants in allen großen Städten der Welt wie London, Berlin, Paris, Zürich oder auch hier in Basel. Man findet sie im Thai Restaurant Verzeichnis.

Ein ausschlaggebender Punkt für die gute Thai Küche sind sicherlich die besonderen thailändischen Gewürze und Thai Kräuter und der ausgewogene Gebrauch und natürlich die Kombination dieser Gewürze.
Es ist eine Kunst in Thailand die richtige Mischung zu finden – die nicht jeder beherrscht. Es gibt viele kleine Garküchen in den Straßen Bangkok’s. Dort wo man keinen Platz mehr findet und sich lange Schlangen bilden, da kann man sicher sein das leckerste thailändische Essen zu bekommen.
Wie gesagt die thailändische Essenszubereitung ist eine Kunst – und fordert viel Erfahrung – immer wieder abschmecken und neu würzen bis der gewünschte Geschmack getroffen wird. Thai Essen zubereiten ist prinzipiell ja einfach, aber die richtige Balance der Gewürze und Kräuter zu finden ist für Europäer schwierig.

Ich unterstütze Sie die richtige Würzmischung mit den thailändischen Gewürzen und Thai Kräuter zu finden und zeige Ihnen wie sie alternativ auch die vielen Gewürzpasten zum Kochen einsetzen können.

Probieren Sie doch einfach einmal die folgenden Gewürze beim Kochen aus.
Kennen Sie schon diese exotischen Gewürze … Koriander, Schraubenbaumblätter, Galgantwurzel, Thai Basilikum, Dill, ..?
In der Thai Küche würzt man mit vielem was in Europa gar nicht als Gewürz verwendet wird oder überhaupt nicht bekannt ist …

Inhaltsverzeichnis Thai Gewürze und Kräuter

1. Getrocknete Gewürze und getrocknete Kräuter
2. Frische Gewürze und frische Kräuter

1. Übersicht: Thai Gewürze und Thai Kräuter, getrocknet

Basilikum getrocknet |

Getrocknetes Basilikum hat einen typischen Geruch nach Anis. Getrocknetes Basilikum hat aber mit dem frischen Basilikum nicht mehr viel gemeinsam. Der schöne aromatische Geschmack von frischem Basilikum ist beim Trocknen verloren gegangen.

Getrocknetes Thai Basilikum

Ich empfehle Basilikum immer frisch zu verwenden.

Basilikum Samen (Bai Horapa) |

Thai Basilikum

Thai Chilies

Chili Pulver (Prik Pon) | พริกป่น

Thailändisches Chilipulver

Thai Chili Pulver findet man in den meisten thailändischen Rezepten und macht Thaifood feurig scharf. Man findet Thai Chili Powder zum Beispiel in Pad Thai Nudeln. Aufpassen das Pulver ist höllisch scharf.

Chili scharf, getrocknet (Prik Haeng) | พริกแห้ง

getrocknete Chilis

In der Thai Küche werden mehrere Arten von getrockneten roten Chilischoten verwendet. Die Chilis unterscheiden sich durch den Grad der Schärfe. Kleinere Chili sind in der Regel schärfer.
„Phrik Chi Fa“ ist eine Chili die weniger scharf ist als „Phrik Kee Noo“. Sie wird genutzt für Chili Pasten wie „Phrik Kaeng Pao“.

… mehr zu getrockneten Thai Chilis

Chrysanthemen (Kek Huai) | เบญจมาศ

getrocknete Chrysanthemen

Curry Pulver (Phong kari/ Pong Ga Ree) | ผงกะหร

Thai Curries macht man fast immer mit frischen Curry Pasten. Curry Pulver als Gewürz verwendet man wenn man indisches Curry kocht. Curry Pulver besteht immer aus einer Mischung von Gewürzen.
Die Grundzutaten sind: Bockshornklee, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Paprika. Dann kommen oft noch Fenchel, Ingwer, grüner und schwarzer Kardamom, Knoblauch, Muskatnuss, Nelken, schwarzer und langer Pfeffer, Senfkörner, Zimt.

Dill getrocknet (Pak Chi Lao) | ผักชีลาว


Fenchelsamen (Thian khao plueak) | เทียนข้าวเปลือก

Fenchelsamen

„Fünf Gewürze Pulver“ (Phong phalo) | ผงพะโล้

Das „Fünf Gewürze Pulver“ ist eine Gewürzmischung und besteht aus:

Szechuanpfeffer
Fenchel
Echter Sternanis
Gewürznelke

Alle Gewürzmischungszutaten werden zu einem Pulver zermahlen. Das „Fünf Gewürze Pulver“ wird in Thailand für Thai-Chinesische Gerichte wie zum Beispiel „Mu Phalo“ und für Fleischsaucen verwendet.

Garnelen/ Shrimps getrocknet (Kung Haeng) | กุ้งแห้ง

Garnelen getrocknet

Getrocknete Garnelen werden in Thailand als Gewürz verwendet. Die Garnelen sind vorgekocht und getrocknet. Sie werden in einem Mörser mit einem Holzstößel bei Bedarf zerkleinert.

getrocknete Shrimps zum Würzen …

Gewürznelken (Kanphlu) | กานพลู

Gewürznelken

Der Gewürznelken Baum bildet hellgelbe bis rosafarbene Blüten. Die stark durftenden und sehr scharf schmeckenden getrockneten Blütenknospen nennt man Gewürznelken. Gewürznelken werden in Fleichgerichten und Matsaman Curry verwendet und schmecken etwas scharf. Sie sind schmerzstillend und wirken desinfizierend und werden deshalb bei Zahnschmerzen zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Kardamom, schwarz (Krawan Dam) | กระวานดำ

Schwarzer Kardamom

… mehr zum schwarzen Kardamom

Koriander Samen (Met Pak-Chii) | เม็ดผักชี

Korianderwurzeln

Die Koriander Samen werden geröstet und dann in einer Gewürzmühle zermahlen. Nach dem Zermahlen schmeckt man das zitronig, nussig, würzige Aroma und die Orangennote des Korianders am besten. Das Korianderpulver für Currypasten verwenden.

…mehr zu Koriandersamen

Knoblauch getrocknet (Kratiam) | กระเทียม

Knoblauch und Knoblauchzehen getrocknet

In Thailand gibt es kaum ein Gericht ohne Knoblauch. Er wird auch zur Zubereitung der verschiedenen Pasten verwendet.

… mehr zum getrocknetem Knoblauch

Kreuzkümmel (Cumin) | ยี่หร่าป่น

In der Thai Küche wird Kreuzkümmel wegen seinem unverwechselbarem Aroma als Gewürz verwendet. Gemahlen verwendet man Kreuzkümmel als Zutat für die Herstellung der Red Curry Paste und der Yellow Curry Paste verwendet.

Kurkuma (Khamin) | ขมิ้น


Lorbeerblätter getrocknet |

getrocknete Lorbeerblätter

Muskatnuss (Tschan Ted) | จันทน์เทศ

In den Früchten des Muskatnussbaums befinden sich die Muskatnüsse. Die Muskatnuss ist keine Nuss im eigentlichen Sinne, sondern der innere Kern einer Frucht. Die Frucht springt auf und man sieht runde Muskatnüsse die von einem rötlichen und ölhaltigen Samenmantel umgeben sind. Die frisch geriebene Muskatnuss wird für viele Curries verwendet. Wie zum Beispiel Matsaman Curry. Der Geschmack ist aromatisch, harzig und warm.

… mehr zur Muskatnuss aus Thailand

Palmzucker (Nam Tan Puek) | น้ำตาลปี๊บ

Palmzucker

Durch Einkochen und Kristallisation des zuckerhaltigen Palmenblüten Pflanzensaft gewinnt man den Palmzucker. Der Palmzucker wird dabei in runden flachen Formen zum Erstarren gebracht oder von Hand konfektioniert. Palmzucker ist nicht so süß wie Haushaltszucker und schmeckt leicht karamellartig malzig.

… mehr Infos zum thailändischen Palmzucker

Langer Pfeffer / Stangenpfeffer (Dipli) | ดีปลี

Langer Pfeffer wächst wild im Norden Thailands und wird dort wegen seines Geschmacks in vielen Gerichten verwendet. Langer Pfeffer wird Durch Trocknung der unreifen Fruchtkätzchen der Piper longum Kletterpflanze gewonnen.
Langer Pfeffer ist genauso scharf wie herkömmlicher Pfeffer. Man zerkleinert die getrockneten Pfefferstangen in kleine Stücke und zermahlt diese dann zu Pfefferpulver. Langer Pfeffer kann anstelle schwarzem Pfeffer genutzt werden.

Schwarzer Pfeffer (Phrik Thai Dam) | พริกไทยดำ

Schwarzer Pfeffer wird aus den grünen unreifen Früchten des Pfefferstrauchs einer Kletterpflanze gewonnen. Die grünen bis gelb-orangen Früchte werden solange getrocknet bis sie schwarz und runzli geworden sind.

runzlige Pfefferkörner, schwarz

… mehr Infos zum Thai Pfeffer

Weiße Pfefferkörner (Phrik Thai Khao) | พริกไทยขาว

Die weißen Pfefferkörner gewinnt man aus der vollreifen Pfefferfrucht. Dabei wird die Schale der Frucht entfernt und danach wird die Pfefferfrucht getrocknet und in der Sonne gebleicht.

Prik Lap | พริกลาบ

Prik Lap ist eine umfängliche Mischung verschiedener Gewürze die in Nordthailand für Salate und Hackfleischgerichte verwendet wird.
Die Hauptzutaten sind: Koriander, Muskatnuss, Nelken, Langer Pfeffer, Sternanis, Zanthoxylum und Zimt.

Roselle |

getrocknete Roselle

Pandanblätter getrocknet (Bai Toei) | ใบเดย

Pandan Blätter

Die getrochneten Pandan-/ oder Schraubenbaumblätter werden zum Würzen von Desserts verwendet.

… mehr über Pandanblätter

Schwarze Sesamkörner (Nga) | งา

Schwarze Sesamkörner

Der schwarze und weiße Sesam wird vor allem für frittierte Desserts verwendet. Das Sesamöl findet in Thailand wenig Verwendung.

weißer und schwarzer Sesam. Verwendung in der Thai Küche …

Sternanis (Poi Kak) | โป๊ยกั๊ก

Sternanis

Sternanis ist ist die sternförmige Frucht eines immergrünen Mangnolien ähnlichen Baumes. Sternanis schmeckt süß warm und aromatisch und erinnert an Anis. Ist nur noch intensiver.

… mehr zu Sternanis in der asiatischen Küche …

Zimt (Ob Choei) | อบเชย

Zimtstangen werden aus der Rinde der Zimtbäume gewonnen. Man schiebt mehrere Rindenstücke ineinander und fertigt so die Zimtstangen. Es gibt Zimt auch gemahlen. Zimt schmeckt fein süsslich und ein bisschen bitter. Zimt wirkt antibakteriell und regt den Stoffwechsel an.

Zimtkassie / Cassia Zimt () | อบเชยจีน

Cassia Zimt

Zimtkassie oder Cassia Zimt wird für die Zubereitung von Curries verwendet u.a. auch für Matsaman Curry.

Zanthoxylum (Makhwaen) | มะแขว่น

Die Pflanze ist eine Szechuan-Pfeffer Art. Die Samen werden in der Küche Nordthailands wegen des scharfen würzigen Geschmacks für viele Gerichte verwendet.

Zitronengraspulver () |

Wenn man frisches getrocknetes Zitronengras trocknet und zermahlt, dann bekommt man Zitronengraspulver mit dem man vielen Gerichten einen Thailändisch asiatischen Touch geben kann.

Zitronengraspulver

Das Zitronengraspulver kann man für viele thailändische Gerichte verwenden. Es ist ideal für die Zubereitung von Tom Yam Suppe.

2. Übersicht:
Frische Thai Kräuter und frische Thai Gewürze

Thai Supermarkt mit frischen Kräutern

Thai Chili

Gelbe Thai Chili, groß (Prik Num) | พริกหนุ่ม
Gelbe Chili

Chili: Thai Bird Eye Grüne Thai Chili (Prik Kee Noo Keaow)
| พริกขี้หนูเขียว

Grüne Thai Chili

Chili: Lange Rote Chili (Prik Chee Far Daeng) | พริกชี้ฟ้าแดง

Chili: Thai Bird’s Eye Thai Chili (Prik Kee Noo Daeng) | พริกขี้หนูแดง

Thai Chili

Thai Bird’s Eye Chili sind scharf, vor allem die Samen der Chilischote. Man sollte immer wissen wie viele Chili man im Essen verträgt. In „Som Tam“ verarbeiten Thais bis zu 15 Chilis. Für Europäer sind 1 bis 3 Chili schon genug.

… mehr zu Thai Chilis

Basilikum

Basilikum siehe Thai Basilikum

Dill (Pak Chi Lao) | ผักชีลาว

Dill

Dill wird in Thailand roh als wohlschmeckende Beilage serviert oder für Suppen und Currys verwendet.

… mehr über das in Thailand geliebte Thai Gewürz Dill

Erdnüsse, frisch, nicht geröstet (Tua Li Song) | ถั่วลิสง

Erdnüsse nicht geröstet

In vielen Thai Rezepten werden ungeröstete Erdnüsse verwendet, die es aber hierzulande nur in Asiamärkten zu kaufen gibt. Sie werden in vielen Gerichten mitgekocht oder auch als Snack gegessen. Als Snack kocht man Sie dazu einfach mit der Schale einige Stunden in Salzwasser.

… mehr Informationen: Erdnüsse aus Thailand

Fingerwurz / Chinesischer Ingwer (Krachai) | กระชาย

Fingerwurz

Fingerwurz wird in der Thai Küche mit anderen Zutaten zur Herstellung von Gewürzpasten verwendet oder für Curries und Wok Gerichte verwendet.
Chinesischer Ingwer ist milder als Ingwer oder Thai Ingwer Galgant. Die Knollen haben eine braune Schale und sehen as wie eine Hand mit vielen langen Fingern.

… mehr zu der Chinesischer Ingwer

Frühlingszwiebel (Ton Hom) | ต้นหอ

Ton Hom

Frühlingszwiebeln sind auch als Schalotten bekannt. Man kann sowohl die unreifen Zwiebeln wie auch die grünen Blätter roh essen. In der thäiländischen Küche verwendet man die Frühlingszwiebeln in Suppen und in Wok Gerichten aber auch als Beilage.

… mehr zu der Thai Frühlingszwiebel

Galgant / Thai Ingwer (Kha) | ข่า

Galgant

Thai Ingwer, auch Galgant genannt ist ein unverzichtbares Gewürz in der thailändischen Küche. Thai Ingwer ist dabei aber nicht das gleiche wie Ingwer. Thai Ingwer ist milder im Geschmack als Ingwer. Galgant hat einen leichten Parfüm Duft. Die Haut der Galgantwurzel ist leicht gelblich mit rosa Knöpfen. Im Inneren ist Galgant cremefarben und hat einen ausgeprägten Geschmack – er ist bitter und scharf. Die Galgant Wurzel wird in viele Currys und würzigen Suppen verwendet.

… Mehr zu Galgant

Ingwer (Khing) | ขิง

Ingwer kaufen auf einem thailändischen Markt

Ingwer hat einen würzigen Geschmack und kann geschnitten oder gerieben für eine Vielzahl thailändischer Gerichte zum Würzen verwendet werden. Dabei harmoniert Ingwer sehr gut zusammen mit Knoblauch.
Ingwer wird auch gewürfelt oder geschreddert roh zu Gerichten wie „Miang Kham“ und „Khanom Kinn Sao Nam“ serviert.

… Mehr zu Ingwer

Knoblauch, frisch (Kratiam) | กระเทียม

Knoblauch wird frittiert, gekocht oder gebraten und überall in der Thai Küche verwendet. Auch in fast allen Dips wird Knoblauch verwendet und man isst ihn roh und getrocknet. Er wir in Gerichten wie „Khao Kha Mu“ oder als Zutat für „Miang Kham“ verwendet.

Frischer Knoblauch ist gesund …

Koriander

Koriander (Pak-Chi) | ผักชี

Koriander

In der traditionellen Thai Küche wird bei vielen Gerichten Koriander als Gewürz verwendet. Man nutzt hierzu nicht nur das Korianderkraut sondern auch die Korianderwurzeln. Die frischen Blätter mit Ihrem pfeffrigen Geschmack werden werden in Suppen und Pasten oder zur Garnierung verwendet. Koriander bekommt man frisch oder auch getrocknet. Für „Tom Yam“ ist Koriander unverzichtbar.
Koriander Wurzeln (Rak Pak-Chi) | รากผักชี verwendet man für Curry Pasten und für „Tom Yam Gung“.

… Mehr zu Koriander

Langer Koriander / (Pak Chi Farang) | ผักชีฝรั่ง

Pak Chi Farang

Die Blätter des „Langen Korianders“ sind leicht gezackt und haben einen starken würzigen Geschmack. In vielen Suppen wie „Tom Yum Gung“ verwendet man immer „Langer Koriander“. Auch in „Lab Moo“ wird langer Koriander verwendet.

… Mehr zum Langer Koriander

Vietnamesischer Koriander (Phak phai) | ผักแพรว

Der Vietnamesische Koriander ist in Nordthailand eine wichtige Zutat für „Lap Lu“. Die Blätter des vietnamesischen Korianders werden auch roh zusammen mit „Larb“ gegessen.

Kurkuma / Gelbwurz (Khamin) | ขมิ้น

Kurkuma

Die Kurkuma Wurzelknolle sieht ähnlich aus wie Ingwer oder Galgant. Frisch hat die Kurkuma Knolle einen angenehm milden Geschmack. Kurkuma wird getrocknet und gemahlen als Gewürz und wegen seiner gelben Farbe verwendet.
Die leuchtend gelb gefärbte Knolle wird im muslimischen Südthailand für Currys, Suppen und frittierte Thaifood Gerichte verwendet. In Nordthailand nutzt man die Kurkuma Wurzel hauptsächlich in Curry Gerichten.

… Kurkuma Gewürz und Kurkuma Wirkung als Heilpflanze …

Limetten (Ma Nao) | มะนาว

Thai Limetten

Man verwendet die ganze Frucht in Scheiben geschnitten für Salate, Desserts und zum Dekorieren von Cocktails. Limettensaft wird allgemein zum Würzen verwendet. Limettensaft verstärkt den Geschmack von scharfen Gewürze.

… mehr über Limetten und ihre Verwendung in Thailand …

Kaffir Limette (Bai Makrut) | มะกรูด

Kaffirlimette

Den Kaffir Limettensaft verwendet man zum Würzen von allerlei thailändischen Thai Gerichten. Der Kaffir Limettensaft wird in der Thai Küche zum Verstärken des Geschmacks von scharfen Gewürzen verwendet,.

… mehr zur Kaffirlimetten

Limettenblätter der Kaffir Limette (Bai Makrut) | ใบมะกรูด

Kaffirlimettenblätter

Frische Kaffirlimettenblätter werden als Gewürz verwendet. Die Blätter werden als ganzes in Suppen wie Tom Yam, Tom Kha und Curries mitgekocht. Fein zerschnitten würzt man damit Salate. Mit den fein zerkleinerten Blättern der Kaffernlimette würzt man in Nordthailand pikante Fleischsalate.

… mehr zur Kaffirlimettenblätter

Minze

Beschreibung siehe Thai Minze.

Spondias Mombin / Goldpflaume / Hog Plum (Makok) | มะกอก

Mombinpflaumen

Mombinpflaumen schmecken sehr sauer und bitter und haben im Inneren einen großen Kern. Um den Kern ist eine ca. 1 mm dünne Schicht Fruchtfleisch. Man nutzt das Fruchtfleisch zum würzen von Som Tam um ihm eine andere Geschmacksnote zu geben. Die jungen Blätter der Mombin Pflaume werden gerne mit Prik Nam Pla gegessen.

… mehr über die Mombinpflaumen

Pokastrauch Beere (Ma Kheua Phuang) | มะเขือพวง

Pokastrauch Beere

Die erbsengroße Pokastrauch-/ oder auch Türkenbeeren haben einen sehr bitteren Geschmack und werden am häufigsten in Currys verwendet. Die Beere ist eine wesentlichen Zutaten von Thai Green Curry. Die Pokastrauch Beere kann auch roh gegessen werden

… Mehr zu den Pokastrauch Beeren

Pandanblätter (Bai Toei) | ใบเดย

Pandan Blätter

Die frischen Pandan-/ oder Schraubenbaumblätter werden zum Würzen von Desserts verwendet. Die Blätter sind sehr aromatisch und haben einen eigenen süßlichen Geruch. In Wassser eingeweicht und gekocht, kann man den nussigen Geschmack und die grüne Farbe extrahieren, die in vielen Thai Süßigkeiten verwendet wird. Auch für Fisch und Fleischgerichte nutzt man die Blätter. Huhn umwickelt man vor dem Kochen mit den Pandanblättern – das gibt ein wunderbares Aroma. Bevor man Fisch grillt, stopft man einige zerkleinerte Blätter in den Fisch.

… mehr über Pandanblätter

Grüner Pfeffer (Prik Thai Sot) | พริกไทยอ่อน

Grüne Pfefferkörner

Die grünen Pfefferkörner haben einen besonderen Geschmack den man einfach nicht beschreiben kann. Es gibt dann auch noch weiße und schwarze Pfefferkörner. Die schwarzen Pfefferkörner sind aromatischer und milder als die weißen Pfefferkörner.

… mehr Infos zum Thai Pfeffer

Reisfeldpflanze (Pak Kayäng) | ผักแขยง

Pak Kayang

Im Isaan isst man die Reisfeldpflanze roh mit „Prik Nam Pla“. Sie schmeckt etwas nach Kreuzkümmel und etwas zitrusartig und prickelnd. Die Reisfeldpflanze wächst im mit Wasser bedeckten Reisfeld.

… die Reisfeldpflanze ist sehr aromatisch und wohlschmeckend …

Schalotten, rot (Hom Daeng) | หอมแดง

Thailändische Schalotten

Thai Schalotten schmecken sehr mild, süßlich und sehr aromatisch. Sie werden in vielen thailändischen Gerichten verwendet. Nicht zu vergleichen mit einer Küchenzwiebel.

… Mehr zu den aromatischen Thai Schalotten

Sellerie: Thai Sellerie / Chinesischer Sellerie (Khuen Chai) | คึ่นช่าย

Bai Khuen Chai

Der Thai Sellerie der auch chinesischer Sellerie genannt wird ist schmaler und hat dünnere Stengel und mehr Geschmack als der europäische Sellerie. Die Sellerieblätter haben ein starkes Aroma. Man verwendet die Sellerieblätter zum Würzen von Brühen und Suppen sowie zum Garnieren von Speisen.

… mehr Infos über zum Thai Sellerie mit original Thai Rezepten …

Tamarinde Frucht (Makham On) | มะขามอ่อน

Tamarinde

Die Schoten des Tamarindenbaums werden als Gewürz verwendet und zu Pasten verarbeitet.
Es gibt süße Tamarinde (Makham Wan – มะขามหวาน) mit bräunlichem Fruchtmark und saure Tamarinde schwarzem Fruchtmark.
Der angenehme saure Geschmack wird für Suppen, Curries, Pad Thai, Süßigkeiten und für erfrischende Getränke genutzt.

… mehr zur Tamarinde und zu Tamarindenblätter …

Tamarinden Blätter (Bai Makham On) | มะขาม

Tamarindenblätter

Die jungen Tamarindenblätter werden in Thailand wegen Ihrem sauren Aroma gerne als Gewürz zum Würzen von sauren Suppen, Currys und Fischgerichten verwendet.

… mehr zur Tamarinde und zu Tamarindenblätter …

Thai Basilikum

Thai Basilikum / Süßes Basilikum (Bai Horapa) | โหระพา

Bai Horapa

Das Thai Basilikum ist ein scharfes süßliches Gewürzkraut das man in der Thai Küche zur Zubereitung von Suppen und Soßen sowie „Thai Green Curry“ verwendet. In Salaten isst man es roh. Es ist süßlich mit einem Geruch nach Anis und Lakritz.

Thai Basilikum / Holy Basil (Bai Krapao) | กะเพรา

Bai Krapao Basilikum hat gezähnte Blätter und einem Geruch nach Nelken und Piment.

Thai Basilikum Bai Krapao

Man nutzt Krapao Basilikum zum Beispiel für Krapao Mu.

Thai Basilikum / Zitronenbasilikum (Bai Maenglak) | แมงลัก

Bai Maenglak Basilikum hat glatte hellgrüne Blätter mit einem Geruch nach Zitrone.

Thai Zitronenbasilikum

Maenglak Basilikum verwendet man in der Thai Küche für Fisch und für Suppen.

… Mehr zu Thai Basilikum

Thailändisches Pfefferblatt (Bai Cha Plu) | ใบชะพลู

Thai Pfefferblatt

Die thailändische Pfefferblatt Blätter sind sehr würzig und werden in der Thai Küche zum Einwickeln von verschiedenen Thai Speisen verwendet.

… Verwendung Thai Pfefferblatt ..

Thai Minze (Sa Ra Nae) | สะระแหน่

Thai Minze

Die Thai Minze nutzt man für Salate und als Beilage für viele Gerichte. In den Garküchen wird die Minze oftmals auf dem Tisch und man kann sich selbst die gewünschete Menge Minzblätter zu seinem Gericht dazutun. Der Geschmack der Thai Minze ist milder als die europäischen Minzarten.

… mehr zur Thai Minze

Thai Schnittknoblauch (Pak Gui Chai) | กุยช้าย

Thai Schnittknoblauch

Der Thai Schnittlauch wird in Thailand als Gewürz und als Gemüse verwendet.

… mehr über Thai Schnittlauch

Yanang Blätter (Bai Yanang) | ใบย่านาง

Yanang Blätter werden zu Yanagwasser verarbeitet und dann als Würze für Thai Bambusprossen Salat oder in der Bambusprossensuppe verwendet.

… mehr über die thailändischen Yanangblätter

Zitronengras (Takrai) | ตะไคร้

Zitronengras hat einen zitronigen Geschmack ohne Säure und Schärfe. Zitronengras wird in vielen thailändischen Gerichten wie Curries und Suppen mitgekocht. Fein geschnitten wird das Zitronengras auch in Salaten verwendet.

Lemongrass

Junge zarte Stiele werden fein geschnitten und können so auch gegessen werden. Ältere Halme werden in 3-5 cm größere Stücke geschnitten und gequetscht und werden nur für den Geschmack und des Aroma wegens verwendet und werden nicht gegessen.

… mehr zum Zitronengras

Zwiebeln (Hom Yai) | หอมใหญ่

Die Zwiebeln haben einen kräftigen Geschmack und einen stechenden Geruch. Die Zwiebeln haben eine papierartige Außenhaut und einen fleischig geschichteten Innenkern.

Thai Zwiebeln

Die thailändischen Zwiebeln sind den europäischen Zwiebeln sehr ähnlich.

Original Rezepte aus der Thai Küche findet man hier auf Thailändische Rezepte.

6 Kommentare

  1. Oh, wie vielfältig diese Auswahl.
    Wäre doch dies in Deutschland auch möglich auf einem Markt zu kaufen.
    Wunderbar auch diese Erklärungen.

  2. Hallo, ich war erst vor kurzem bei meiner Frau im Isaan und muß sagen, da habt ihr eine gute Auswahl getroffen. Genau wie ich es kenne.Weiter so.

  3. Hallo,
    eine frage wo kann ich das Gewürz kaufen (Chili Pulver (Prik Pon) | พริกป่น? suche es schon überall würde mich sehr freuen wenn sie mir weiter helfen können.
    Mit freundlichen Grüßen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*