Fangschreckenkrebse (Gang) | กั้ง

Fangschreckenkrebs
Fangschreckenkrebse (Gang) | กั้ง

Fangschreckenkrebs Thailand

► Fangschreckenkrebse sind bis zu 30 cm große nachtaktive Krebse, deren vordere Beine an die von Gottesanbeterinnen (Fangschrecken) erinnert. Es gibt ungefähr 500 Arten Fangschreckenkrebse. Sie leben versteckt zwischen Steinen, Felsen oder in Höhlen und im Sand des Meeres. Von dort aus lauern sie auf Beute. Sie verlassen ihr Versteck im Ozeanboden nur zum Jagen. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben von tarnbraun bis total neonfarben. In Thailand sind sie oft orange-bläulich.

Fangschreckenkrebse sind der Schrecken der Bodenbewohner der thailändischen Meere. Sie leben von anderen Bodenlebewesen und haben durch ihre auf Stielen sitzenden Augen ein außerordentlich gutes Sehvermögen. Bei diesen Krebsen haben sich im Laufe der Evolution zwei Arten mit unterschiedlichen Jagdmethoden entwickelt.

1. Jagdmethode: Fangschreckenkrebs mit Keulen (Odontodactylus Scyllarus)
Am vorderen Beinpaar des lang gestreckten Krebses hat der Krebs extrem harte Verdickungen, die wie Keulen aussehen. Mit diesen zertrümmert er seine Beute wie Muscheln, Krebse, etc.
Der Schlag eines Fangschreckenkrebses kann eine Geschwindigkeit von 80 km/h und eine Schlagkraft von 1.500 Newton haben. Das kann gut einen Finger wegschlagen. Aufpassen.

2. Jagdmethode: Fangschreckenkrebs mit Speeren (Squilla Mantis)
Am vorderen Beinpaar hat der Krebs Spitzen wie Speere, die er zum Jagen nutzt.

thailändische Fangschreckenkrebse

Verwendung in der Thai Küche

In der thailändischen Küche bezeichnet man den Fangschreckenkrebs als Gang. In Italien nennt man sie Cicali di mare oder Canocchie. Das gekochte Fleisch schmeckt ähnlich wie bei einem Hummer.
Man kann sie auch wie Garnelen oder wie Hummer zubereiten.

Thailändische Rezepte


Fangschreckenkrebse kaufen

Ich habe in D-A-CH noch nie gesehen, daß man irgendwo Fangschreckenkrebse kaufen könnte. Oder täusche ich mich ?
In Thailand kann man sie überall dort kaufen wo es Fische, Garnelen, Tintenfisch, Muscheln und anderes Seafood zu kaufen gibt.

Tauchen nach Fangschreckenkrebsen in Thailand

Ein besonderes Erlebnis in Thailand ist es die Unterwasserwelt der tropischen Meere rings um Thailand zu ertauchen. Ich kann nur sagen es ist ein einzigartiges Erlebnis einem Fangschreckenkrebs beim Jagen mit seiner „Keule“ zuzuschauen. Wenn er zuschlägt dann brodelt das Wasser rungherum.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*