Trinkwasserautomat Thailand | Trinkwasseraufbereitung

Trinkwasserautomat
Reverse Osmosis Water System

Reverse Osmosis Water System

► In Thailand hat das Leitungswasser keine Trinkwasserqualität. Deshalb sollte man im Thailand Urlaub kein Leitungswasser trinken und auch beim Zähneputzen Wasser aus Trinkflaschen bevorzugen. Die einheimischen Thais trinken auf dem Land vorwiegend Regenwasser und in den Städten sehr oft aufbereitetes Leitungswasser aus Trinkwasserautomaten. In vielen Thai Shops kann man aufbereitetes Leitungswasser an einem Trinkwasserautomat kaufen. Bezahlen tut man mit Münzen. Dazu haben diese Shops ein Wasseraufbereitungssystem in Ihrem Geschäft, wo sich jeder Kunde selbst sein aufbereitetes Wasser zapfen kann.

Trinkwasserautomat Thailand

Trinkwasserautomat und Trinkwasseraufbereitung

Die mobilen Wasseraufbereitungsanlagen (Reverse Osmosis Water System) in den Geschäften Thailands arbeiten mit Umkehrosmose und nutzen Umkehrosmosefilter, Aktivkohlefilter und Filter mit unterschiedlicher Porengrösse. Damit kann man aus verunreinigtem Leitungswasser eine gute Trinkwasserqualität herstellen. Zusätzliches UV-Licht tötet im Leitungswasser möglicherweise enthaltenen Mikroben ab. Die Trinkwasserautomaten werden den Geschäften zur Verfügung gestellt und vom Betreiber regelmässig gewartet.
Viele der Umkehrosmose-Systeme in den Thai Geschäften sehen neu aus, da denke ich, dass man bedenkenlos das produzierte Wasser trinken kann. Allerdings wäre ich mir bei heruntergekommenen Anlagen nicht so sicher, ob man das Wasser nach der Aufbereitung auch wirklich trinken kann. Eine Garantie für trinkbares Wasser hat man allerdings nicht. Man kennt die Wartungszyklen der Trinkwasserautomaten (Reverse Osmosis Water System) nicht.
Thais füllen an den Wasserautomaten täglich 5 Liter oder 10 Liter Wasserkanister und fahren oder tragen diese nach Hause.

Wasseraufbereitung Thailand

2 Kommentare

  1. Die interne Umkehrosmose-Membran entfernt kein Chlor. Allerdings sollen die internen Kohlenstofffilter das Chlor im Leitungswasser entfernen.
    (laut Webseite eines Herstellers)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*