Strohpilze (Hed Fang) | เห็ดฟาง – auch Reisstrohpilze

Hed Fang
Strohpilze (Hed Fang) | เห็ดฟาง - oder Dunkelstreifiger Scheidling

Strohpilz

► Strohpilze werden in der Thai Küche gerne für scharfe Suppen wie Tom Yam und für scharfe Salate verwendet. In Deutschland kennt man die Pilze unter dem Namen „Dunkelstreifiger Scheidling“.
Der wissenschaftliche Name ist Volvariella volvacea.

Aussehen

Der Pilzhut hat eine glatte Oberfläche und kann einen Durchmesser von 3 bis 8 cm erreichen. Er ist kugelig bis gebuckelt und hat die Farbe braun bis schwarz. In der Mitte ist er oft total schwarz und wird zum Rand hin heller. Die Lamellen an der Unterseite haben eine weiße bis dunkelrote Farbe. Der Pilzstiel ist weiß und wird zwischen 3 bis 7 cm hoch. Der Stiel hat eine fein flockige Oberfläche. Die ganz jungen Pilze sind noch im Ei. Zu diesem Zeitpunkt wird der Pilz geerntet. Das Pilzfleisch ist weißlich.

Verbreitung

Den Strohpilz findet man in ganz Asien und Afrika. Er besiedelt als Wildform Waldränder, Park- und Gartenanlagen, Rasenflächen und manchmal auch Komposthaufen.

Geschmack

Der Geschmack der Reisstrohpilze ist neutral. Einen besonderen Pilzgeschmack hat der Strohpilz nicht.
Am besten schmecken sie, wenn man die Pilze frisch verarbeitet. Getrocknete Strohpilze haben noch viel weniger Geschmack.

Anzucht

Die Anzucht der Strohpilze erfolgt auf Reisstroh-Substrat, das in Thailand mit Palmwedeln abgedeckt wird um das ideale Mikroklima zu erzeugen. Die Palmwedel spenden den Pilzen zusätzlich Schatten. Im tropischen Thailand ist der Strohpilz relativ einfach im Freien zu züchten. Er wächst sehr schnell und fruchtet dabei in zwei Wellen. Die erste Welle ist dabei dreimal so ergiebig wie die zweite.
Von dem Reisstroh auf dem er wächst wurde der Name Strohpilz bzw. Reisstrohpilz abgeleitet.

Ernte

Die auf den Reisstrohnmatten kultivierten Pilze werden unreif geerntet. Ganau zu dem Zeitpunkt wenn die jungen Pilze noch im Ei sind.

Frische junge Strohpilze
Frische junge Strohpilze

Strohpilze kaufen

Frische Strohpilze verderben sehr schnell und sind schwierig zu lagern. Daher werden sie in D-A-CH kaum angeboten.
Man findet sie in den D-A-CH Asiamärkten nur in Dosen. Auf den Kauf der Pilze in Dosen sollte man aber verzichten und anstelle frische Champinons verwenden.
In Thailand werden die Pilze auf allen Märkten angeboten.

Verkaufsstand für Strohpilze Talat Thai Markt
Verkaufsstand für Strohpilze Talat Thai Markt

Strohpilze in der Thai Küche

In der thailändischen Küche nutzt man den Blätterpilz in Suppen, Pfannengerichten, Schmorgerichten und für eine Vielzahl weiterer Rezepte.

Achtung: Ungekocht ist der Strohpilz giftig! Er wirkt hämolytisch und agglutinierend, lässt also die roten Blutkörperchen im Blut verklumpen und stört die Blutgerinnung.

Rezepte mit Strohpilzen

Strohpilz Rezept: Scharfe Garnelensuppe Tom Yam Gung | ต้มยำกุ้ง

Wenn man keine Strohpilze zum Kaufen findet, dannn sollte man als Ersatz nicht auf die Strohpilze in Dosen zurückgreifen, sondern stattdessen ganz einfach als Alternative Champignons verwenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*