Sri Maha Mariamman Tempel | วัดพระศรีมหาอุมาเทวี

Indischer Tempel Bangkok
Sri Maha Mariamman Tempel | วัดพระศรีมหาอุมาเทวี - Bangkok

Indischer Tempel Bangkok – Wat Käk | วัดแขก

► Der Sri Maha Mariamman Tempel in der thailändischen Hauptstadt Bangkok im Stadtteil Silom ist ein indischer Tempel, der von aus Indien stämmigen Thailändern genutzt wird. Er ist hauptsächlich der Hindu Göttin Mariamman gewidmet. Sie ist die Göttin für Krankheit, Regen und Schutz und die Göttin der Barmherzigkeit und Eleganz.

Man nennt den Tempel in Thailand auch Maha Uma Devi Tempel oder Wat Käk | วัดแขก.
Es ist der älteste indische Tempel in Bangkok.

Wat Käk Tempelanlage
Maha Uma Devi Tempel oder Wat Käk

Die Architektur des Sri Maha Mariamman Tempels entspricht der Architektur der Hindu Tempelanlagen in Südindien. Erbaut wurde der indische Tempel von Vaithi Padayatchi im Jahr 1879. Vaithi Padayatchi war ein Tamilischer Hindu Einwanderer.

Der Mariamman-Tempel ein wichtiges Wahrzeichen für die tamilische hinduistische Gemeinschaft von Bangkok und für viele Thailänder. 80 % der Tempelbesucher sind Thailänder. Viele Thais glauben, dass der Hinduismus keine separate Religion ist, sondern ein Zweig des Buddhismus.

Der Äußere Tempel Eingang – Gopura

Die Fassade des Tempels ist bunt verziert und mit verschiedenen aus Holz geschnitzten Bildern und Figuren gestaltet. Es werden verschiedene indische Götter und Göttinnen dargestellt.

Der Der äußere Eingang des Tempels an der Silom Road ist ein 6 Meter hoher Turm mit vielen geschnitzten farbigen Götterbildern und einem Eingangstor. Den Turm nennt man Gopura.

Eingang zum Hindu Tempel
Äußerer Eingang zum indischen Hindu Tempel

Am Eingangstor befindet sich rechts und linkes eine Bananenstaude, deren Blätter zu einem Torbogen zusammengebunden wurden. Links und rechts vom Eingangstor hängt jeweils eine Bananenblüte mit vielen kleinen Bananen herunter.

Innerer Eingang zum Tempel
Innerer Eingang zum Hindu Tempel

Tempel Kasse zum Kauf von Opfergaben
Kasse zum Kauf von Opfergaben

Sri Maha Mariamman Tempel |  วัดพระศรีมหาอุมาเทวี
Im indischer Tempel Bangkok

Das Hauptheiligtum des Sri Maha Mariamman Tempels ist eine Kuppel mit einer vergoldeten Kupferplatte. Im dem gesamten Tempelkomplex gibt es drei wichtige Schreine. Sie sind den Göttern Ganesh, Kartik und Sri Maha Mariamman gewidmet.

Hindu Tempel Bangkok
Im Hindu Tempel Bangkok

Zusätzlich sieht man noch Statuen der Götter Brahma, Shiva und Vishnu. In der Haupthalle findet man auch Bilder von Hanuman, Kali, Sri Mahalakshmi, Sri Saraswath und Lord Thendayuthapani.

Der Tempel ist meist gut besucht und laute Musik dröhnt aus den Lautsprechern. Es dürfen keine Fotos gemacht werden.

Sri Maha Mariamman Bangkok

Umgebung des Sri Maha Mariamman Tempels

Rings um den Tempel in den Straßen werden Blumen, Blumengirlanden, Früchte, Kokosnüsse und Weihrauch als Opfergaben verkauft, die zum Gebet in den Tempel mitgebracht wird.

Religiöse Feste

Täglich finden im Tempel Gottesdienste statt. Viele thailändischen Buddhisten und Chinesen besuchen die Gottesdienste. Sie glauben, dass die hinduistischen Götter ihnen bei ihren Business-Geschäften helfen.

Nach dem traditionellen tamilischen Kalender finden religiöse Feste wie Navratri oder Deepavali im September und Oktober/ Anfang November statt.

Das Navratri Fest wird 10 Tage lang gefeiert. Am 10. Tag wird die Straße vor dem Tempel bunt mit gelben Blumengirlanden und Kerzen geschmückt. Mit einem Bild von Sri Maha Mariamman und mit Kerzen gibt es dann eine Prozession auf der Straße. Während der religiösen Prozession werden einige Straßen des Stadtteils Silom für den Verkehr gesperrt.

Beim Deepavali Fest (Lichterfest) wird an meisten Mittagen und Freitagen ein Öllampen-Ritual statt. Dann wird Prasad an die Anhänger verteilt. Prasad ist von Gott gesegnete Nahrung.

Lage

Der Sri Maha Mariamman Tempel liegt im Bangkoker Stadtteil Silom direkt an der Kreuzung der Silom Road mit der Pan Road.

Indischer Hindu Tempel
Indischer Tempel an der Silom Road Bangkok

Geo-Koordinaten: 13°43’27.5″ Nord 100°31’22.5″ Ost

Adresse: 2 Pan Rd, Khwaeng Silom, Khet Bang Rak, Krung Thep Maha Nakhon 10500


Sri Maha Mariamman Tempel an der Silom Road

Anfahrt

Am besten nimmt man die BTS Silom Line bis zur BTS Haltestelle Surasak. Von der BTS-Station geht man aus dem Ausgang 3 (Exit 3) auf die Sathon Nuea Road. Dort geht man geradeaus weiter bis gleich danach die Pramkan Road kommt. Die Pramkan Road läuft man immer geradeaus entlang bis zur Silom Road. Dort angekommen geht es rechts etwa 100 Meter die Straße entlang bis zum Sri Maha Mariamman Tempel.
BTS Haltestelle Surasakon der BTS Haltestelle Surasak bis zum Tempel sind es rund 700 Meter Fußweg.

Wer nicht zu Fuß gehen möchte, der kann auch von der BTS Station Surasak ein Taxi oder ein Tuk Tuk nehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*