Vollkornreis – Brauner Reis – Naturreis

Vollkornreis
Vollkornreis - Brauner Reis - Naturreis

Vollkornreis – Brauner Reis – Naturreis

▷ Als Vollkornreis, Naturreis oder Brauner Reis bezeichnet man unbehandelten und unpolierten Reis. Das Reiskorn enthält dabei noch das Silberhäutchen und den Keimling. Es wurden nur die ungenießbaren Spelzen entfernt.

Im Silberhäutchen sind die meisten Mineralien und Vitamine enthalten. Der natürliche Reis ist sehr gesund und schmeckt ausgezeichnet. Er hat eine silbergraue bis zart-bräunliche Farbe.

Wie lange muss man Braunen Reis kochen?

Beim Reis kochen sollte man beachten, dass unpolierte Reissorten deutlich länger brauchen als die weißen polierten Reissorten. Man muss mit einer Kochzeit von 40 Minuten rechnen.

Kochen mit der Wassermethode oder der Quellmethode?

Vor dem Kochen den Reis in einem Sieb mit fließendem Wasser gut waschen. Beim Kochen von braunem Reis, sollte man die Wassermethode der Quellmethode vorziehen, da dann Giftstoffe wie Arsen ausgeschwemmt werden können. Dabei wird der Reis in viel Wasser mit Salz gekocht bis er gar ist. Danach wird das Wasser abgegossen.

Nährstoffe

Brauner Reis hat sehr viele Nährstoffe und gehört zu den gesündesten Reissorten.

Warum ist Brauner Reis so gesund?

Das liegt an den vielen Mineralstoffen und Vitaminen, die im noch vorhandenen Keimling und im noch vorhandenen Silberhäutchen enthalten sind.

Verwendung in Thailand

In Thailand wird der Vollkornreis in der traditionellen Thai Küche wenig verwendet. Meistens verwendet man den weißen Jasminreis oder im Norden Thailands den weißen Klebreis.

Nach und nach nutzten viele Thai Restaurants auch Naturreis Ihrer Küche.

Gesunde Ernährung vs. Giftstoffe

Brauner Reis, Vollkornreis bzw. Naturreis ist durch ein mehr an Mineralien und Vitaminen eine gute Grundlage für eine gesundheitsbewusste Ernährung. Allerdings – jetzt kommt der Wermutstropfen – findet man in Vollkorn Reis auch giftiges krebserregendes anorganisches Arsen, Pestizide und Mineralöle.

INFO: „Öko-Test“ sagt dazu, dass das mehr an Vitaminen und Mineralien das Gesundheitsrisiko der krebserregenden Stoffe nicht aufwiegen kann. Daher ist es nicht unbedingt sinnvoll und ratsam Vollkornreis zu essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*