Thailand Packliste für einen Urlaub ohne Überraschungen

Chaweng Beach Koh Samui
Thailändische Trauminsel Koh Samui

Thailand Packliste für den Thailand Urlaub

► Eine Reise nach Thailand sollte gut vorbereitet sein. Was sollte man auf eine Reise nach Thailand mitnehmen? Hier eine Thailand Packliste für einen normalen Thailand Urlaub, damit nicht wichtige Dinge vergessen werden.

Packliste

1. Reisepass und Thailand Visum

Für eine Thailand Reise braucht man einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ist der Reisepass weniger wie 6 Monate gültig gibt es Probleme am Immigration Desk in Thailand.
Vor dem Urlaub sollte man eine Kopie und ein PDF-Scan seines Reisepasses anfertigen. Die Kopie braucht man wenn man seinen Reisepass in Thailand verlieren sollte, dann kann man wenigstens die Kopie vorweisen und bekommt einfacher Ersatzdokumente von seiner Botschaft in Thailand.
Den Scan des Reisepasses lädt man in einen Cloudspeicher oder in sein E-Mail Programm als pdf-Datei. So kann man den Reisepass Scan jederzeit von jedem Computer wieder abrufen.
Haben Sie ein Thailand Visum dann sollten Sie dieses ebenfalls kopieren und wie den Reisepass als PDF-Datei scannen und in der Cloud speichern.

2. Reisedokumente

Im Thailand Reisegepäck sollte man einen Ausdruck der Flugbuchungen einschliesslich der Flugverbindungen nicht vergessen. Auch einen Ausdruck der Hotelbuchung, sollte man im Handgepäck am Flughafen mit dabei haben. Falls das Reisegepäck verloren geht oder sich ein paar Tage verspäten sollte, dann weiss man wenigstens welches Hotel man gebucht hat.
Reisedokumente sollte man immer zusätzlich elektronisch in einem Cloudspeicher abspeichern oder in einem Mailprogramm zugänglich halten, so dass man mit jedem Computer immer darauf zugreifen kann. Das gleiche gilt für Tourbuchungen und Tickets.

3. Medikamente

Ganz wichtig auf der Thailand Packliste sind Medikamente. Medikamente die man unbedingt braucht darf man nicht vergessen. Falls man im Urlaub verschreibungspflichtige Medikamente mitnehmen muss und diese nach Thailand einführen will, muss man bei der Einreise nach Thailand immer eine original Bestätigung vom Hausarzt mit dabei haben. Die Bescheinigung vom Arzt muss in englischer Sprache ausgestellt sein. Eine Kopie der Arztbescheinigung kommt ins Reisegepäck. Ein PDF-Scan der Arztbescheinigung legt man wieder in den Cloudspeicher.
In Thailand dürfen normalerweise laut den Thailand Zollbestimmungen keine Medikamente eingeführt werden.

Medikamenten Tipp:
Medikamente wie Kopfschmerztabletten, Schmerzmittel, Breitband-Antibiotika, Durchfallmittel, Mittel gegen Verstopfung, Medikamente gegen Fieber und Husten bekommt man rezeptfrei in jeder Apotheke in Thailand oder in fast jedem Thai Supermarkt. Zum Beispiel in jedem 7-Eleven Supermarkt, der überall zu finden ist.

4. Reiseapotheke

In den Apotheken von Bangkok bekommt man in der Regel alle Medikamente die auch in Europa verfügbar sind. Wenn etwas nicht vorrätig ist, dann werden die Medikamente von der Apotheke beschafft. Wer allerdings in entlegenen Regionen von Thailand Urlaub macht, der sollte eine kleine Reiseapotheke mitnehmen. Auf die Thailand Packliste gehört: Eine Wundsalbe, Mittel gegen Verstopfung, Mittel gegen Durchfall, Breitbandantibiotikum, Pflaster und Kopfschmerztabletten. Info Reiseapotheke Thailand. Die Bescheinigung vom Arzt nicht vergessen.

5. Krankenversicherung für das Ausland

Haben Sie für die Thailand Reise eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen, dann machen Sie eine Kopie der Police für das Reisegepäck und speichern einen PDF-Scan des Dokuments in einem Cloudspeicher. Falls Sie in Thailand in ein Krankenhaus müssen ist die Kopie für das Krankenhaus.

6. Cremes

Was man nach Thailand unbedingt mitnehmen sollte ist Sonnencreme und Aftersun-Creme. Diese Produkte sind in Thailand etwa gleich teuer aber nicht überall erhältlich. Thais verwenden unsere Sonnenschutz Produkte nicht. Dort verwendet man nur Sonnencreme und Aftersun-Creme mit „Whitener“ (Hautaufhellung). In Thailand möchten alle Thai Frauen eine weisse Haut haben und keine braune.

7. Sanitärartikel

Alle Tuben und Flüssigkeiten über 100 ml müssen wegen der Sicherheitskontrolle am Flughafen ins Reisegepäck. Nicht ins Handgepäck, das ist nicht erlaubt!
Schampoo, Duschgel, Rasierzeug, Parfüm, Nagelschere, Binden etc. kann man mitnehmen – man kann alles aber auch billigst überall in Thailand kaufen.

8. Moskitoschutz

In Thailand bekommt man in jedem Supermarkt Schutzmittel für Moskitoschutz zum Einsprühen oder zum Einreiben. Die Beschreibung des Mittels ist aber meist in thailändischer Sprache. Daher besser von zuhause mitnehmen um nichts falsch zu kaufen. (Empfehlung DEET 50%).

9. Kopie Allergiepass und Impfbuch

Auf der Thailand Packliste sollten auch Kopien vom Allergiepass oder Impfbuch stehen. Man sollte eine Fotokopie davon im Reisegepäck mitnehmen und gleichzeitig einen PDF-Scan davon in seinen Cloud-Speicher legen. Folgende Impfungen sind für Thailand empfohlen: Thailand Impfungen.

10. Bargeld und Kreditkarten

Man sollte immer ausreichend Bargeld und immer eine Kreditkarte mit nach Thailand nehmen. Man versteilt das Geld und die Kreditkarten am besten in mehreren unterschiedlichen Plätzen, wie Geldbörse, Geldgürtel, Tasche, Gürteltasche, etc. Am besten so nah am Körper wie möglich tragen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Info: Wechselkurs Baht zu Euro

11. Internationaler Führerschein

Wer einen Mietwagen in Thailand mieten möchte, der muss einen Internationalen Führerschein mitnehmen.

12. Kleidung und Schuhe

Auf der Thailand Packliste sollte man wenig Kleidung finden. Am besten man nimmt einige wenige leichte Kleidungsstücke nur für die ersten paar Tage mit. Etwas Unterwäsche, lockere Kleidung, Shorts, leichte Schuhe, Badeschuhe (in der Regenzeit) und Badezeug. Der Koffer sollte fast leer sein!
Wenn ihr Koffer schon bei der Anreise am Flughafen Bangkok voll ist, dann werden Sie es bereuen, denn in Thailand kauft man am besten alles neu für einen Spottpreis. Wer nicht nach Bangkok fährt um einzukaufen ist selber schuld.

13. Rucksack

Als Handgepäck empfiehlt sich ein Rucksack zu wählen, denn den kann man auch beim Badeurlaub für alle Strandutensilien ideal nutzen. Man hat beide Hände frei, nützlich beim Einsteigen in ein Tuk Tuk, in Songthaews oder bei der Fahrt mit einem Motorradtaxi oder gemieteten Motorroller. Den Rucksack sollte man gut vor Taschendieben schützen.

14. Kamera und Computer Kaufbelege

Falls Sie nach Thailand mit einer professionellen Fotoausrüstung, Laptop, etc. reisen, dann unbedingt Kopien der Kaufbelege mitnehmen und als PDF-Scan in einem Cloudspeicher speichern. Bei der Wiedereinreise nach Deutschland kann es sonst Probleme mit dem Zoll geben, denn für die Einfuhr nach Deutschland gibt es laut Zollbestimmungen eine Obergrenze von 430,- Euro pro Person.

15. Steckdosen Thailand

Thailand hat einen anderen Stromstecker als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Man sollte sich daher für ein paar Euro einen Stromstecker-Adapter kaufen. Gibt es günstig bei Amazon. Die Stecker von Smartphone, iPad, Kamera und Handy Ladegeräten passen aber oftmals trotzdem, da die Anschlüsse der thailändische Steckdose oft ausgeleiert sind.

16. Aktivierte SIM-Karten für iPad und iPhone

Schon in Deutschland kann man Prepaid Daten SIM-Karten und Prepaid Telefon SIM-Karten für Thailand kaufen. Bei Amazon! Man braucht aber SIM-Karten nicht auf seine Thailand Packliste setzen, denn direkt im Flughafen Bangkok kann man eine billige thailändische Telefon SIM-Karte und Daten SIM-Karte kaufen, die darüberhinaus vom Standpersonal kostenlos eingebaut und kostenlos konfiguriert werden.

17. Externer Akku / Powerbank

Nützlich in Thailand ist sicherlich ein Akku-Pack, den man auch Powerbank nennt. Damit kann man Smartphones, Fotoapparate und Videokameras jederzeit unterwegs wieder aufladen.

Externer Akku Daten: RAVPower 16750 mAh 4,5A externer Akku Pack. Zusatzakku mit 2A Ladegerät und Taschenlampe für iPhone 6, 6S, 6 Plus Galaxy S7 und S6

externer Akku Smartphone für die Thailand Packliste

Tipp: Bei einer Flugreise muss dar externe Akku-Pack ins Handgepäck! Es ist nicht erlaubt Akku-Packs beim normalen Reisegepäck im Frachtraum zu transportieren.

… mehr Informationen zum Mitnehmen einer Powerbank im Flugzeug

18. 6-fach USB-Ladegerät für Smartphone und Kameras

Auch zu empfehlen ist eine 6-fach Ladestation für das Hotel, denn oft sind nicht genügend Steckdosen vorhanden. Und ausreichend USB-Kabel.

6-Fach Ladegerät für Smartphone und Kameras

19. Thailand Packliste Nützliches

Sonnenbrille
Taschenmesser
Geheimtipp Zahnseide: Man kann sie wirklich als Notfallschnur für alles mögliche verwenden. Sie ist fest und sehr reißfest. Zahnseide ist ideal für Zahnseide auch für Notfallreparaturen aller Art.
Plastikbeutel für Dokumente in der Regenzeit und an Songkran (thailändisches Neujahrfest.)
Rolle Klebeband und Schnur
Thailand Reiseführer: Online als APP oder Buch
Navi App für Asien
Kugelschreiber zum Ausfüllen der Einreisepapiere im Flugzeug.
SIM-Lock freies Smartphone: Für Thai Prepaid Daten-SIM und für Taschenlampen APP.
Übersetzer APP: thailändisch – mit großer Darstellung der Übersetzung zum zeigen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*