Ananas (Sapparot) | สับปะรด

Sapparot
Thailändische Ananas | Sapparot

Ananas

► Die Ananasfrüchte sind fleischige, saftige, süß-säuerliche Früchte die sehr gerne gegessen werden. Die Ananas zählt nach den Bananen und den Zitrusfrüchten zu den bedeutendsten tropischen Früchten.

Die Ananaspflanze ist eine ausdauernde krautige Pflanzenart, die im tropischen Thailand zuhause ist. In Thailand findet man die meisten Ananasplantagen in den Küstenregionen. Die Ananaspflanzen mögen den sandigen Boden, der dort vorherrscht. In Rayong und Phuket gibt es viele Plantagen. Vorwiegend werden dort die Ananassorten „Phuket“ und „Phu Lae“ angebaut. Die Sorte „Phu Lae“ ist eine Baby-Ananas.

Phuket Ananas kurz vor der Ernte

Ananas Geschmack

Reife Ananas Früchte schmecken fruchtig süß-säuerlich und zergehen mild auf der Zunge.

Ist die Ananasfrucht gesund ?

Sie ist sehr gesund. Die Ananasfrucht ist reich an Enzymen, und Mineralstoffen und enthält kein Cholesterin.
Enthaltene Vitamine: Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin E, Niacin
Diverse Mineralstoffe
Enzyme: Bromelin / Bromelain, Invertase
Nährstoffe: 0,2 g Fett , 13 g Kohlenhydrate, 0,5 g Proteine, 85 g Wasser

Der Aufbau einer Ananasfrucht ist noch interessant, denn es handelt sich eigentlich nicht um eine einzelne Frucht, sondern um einen Fruchtverbund mit hunderten Beeren die um den Ananasstamm zusammengewachsen sind.

Ananasstamm / Ananaspflanze

Die Ananasstammist keulenförmig und wird bis zu 40 cm lang. Unten auf dem Boden hat sie einen Durchmesser von 2 bis 4 cm. Oben hat er einen Durchmesser 5 bis 7 cm.

Ananaspflanze

Spiralförmig am Stamm sitzen die Ananasblätter.

Ananasblätter

Die Ananasblätter sind relativ dick, lanzettförmig und dabei recht schmal. Sie werden bis zu 7 cm breit und bis zu 1,2 Meter lang.

Ananasblätter der Phuket Ananas

Die Blattränder sind stachelartig, sehr scharf und nach oben gebogen. Die Blattspitze ist gefährlich zugespitzt wie ein Dorn.

Ananaswurzeln

Ananaswurzeln wachsen aus den unteren Knoten des Ananasstammes und bilden ein dichtes, weit verzweigtes Netz von Wurzeln. Sie reichen dabei circa 1 Meter tief und zwei Meter um die Ananaspflanze herum. Aus den Blattachseln wachsen weitere Wurzeln, die allerdings nur circa 10 cm lang sind. Diese nehmen Wasser und Nährstoffe aus den Blattrosetten auf.

Ananasblüten und Blütenstand

Aus dem Vegetationskegel des Ananasstammes bildet sich jedes Jahr ein Blütenstand-Schaft. An dem Blütenstand sitzen spiralenförmig angeordnet über 100 Einzelblüten. Am oberen Ende des Blütenstands bildet sich ein Schopf mit Hochblättern. Nachdem verblühen der Blüte bleiben die Blütenorgane erhalten – die Blütenblätter vertrocknen.

Ananasfrucht

Die Ananasfrucht ist eigentlich ein Fruchtverband. Die Ananasfrucht ist als Fruchtstand ist von außen gesehen gelb bis braun – das sind die einzelnen Kelch- und Blütenblätter.

Ananasfrucht

Das Fruchtfleisch um die faserig verdickte Blütenstandsachse im Inneren hat eine weiße, gelbe bis satt gelbe Farbe. Das sind eigentlich fleischige Beeren, die alle miteinander verwachsen sind.

Wann ist eine Ananas reif?

Eine Ananas ist reif wenn …

  • sie angenehm intensiv duftet
  • sich die Kronenblätter leicht herausziehen lassen
  • die Augen der Schale weich sind

Die Farbe der Schale lässt nicht auf den Reifegrad schliessen.

Ananassaft

In jeder Bar in Thailand bekommt man einen frischen Ananassaft wenn man möchte. Der Fruchtsaft ist der typische Cocktailsaft und man kann ihn, hergestellt aus einer frischen Ananas überall in Thailand kaufen. Frisch schmeckt er am besten. Kein Vergleich mit dem Ananas-Gebräu aus dem Tetrapack oder aus der Saftflasche.

Ananassaft
Fitnessdrink Ananassaft

Frischer Ananassaft ist der Fitnessdrink schlechthin, denn er enthält das Enzym Bromelin. Bromelin fördert die Durchblutung und regt die Verdauung an. In Thailand ist Ananassaft sehr beliebt und wird gerne getrunken.

Ananas Anzucht

Ananaspflanzen werden vegetativ vermehrt. Das heißt man vermehrt sie über Schösslinge. Eine Vermehrung über Samen ist unüblich.

  • Schösslinge aus den Blattachseln. (shoots)
  • Schösslinge des unterirdischen Stammteils (suckers)
  • Auch der Schopf (crown) der Früchte kann zur vegetativen Vermehrung eingesetzt werden.
  • Schösslinge der Fruchtstiels (hapas)
  • Schösslinge am Fruchtstiel an der Fruchtbasis (slips)

Den Ananasschopf (crown) nimmt man zum Anpflanzen einer neuen Ananaspflanze

Anbau in Thailand / Ananasplantagen

Ananas wird in Thailand oft in Monokultur auf Ananasplantagen angebaut. Das heißt große Felder nur mit Ananaspflanzen.

Ananasplantage Phuket

Bessere Thai Ananasplantagen nutzen mittlerweile Zwischenkulturen und bauen Ananaspflanzen zusammen mit Bohnen, Erdnüssen und Gemüse an. Oder bauen Ananas als Unterkultur unter Avocadobäumen, Kokospalmen, Mangobäumen an.

Auf den Ananasplantagen in Thailand sieht man oft, dass die Ananasfrüchte mit Zeitungspapier umwickelt wurden oder mit Stroh bedeckt werden. Das wird gemacht, weil man die Früchte vor allzu großer Sonnenstrahlung schützen muss, damit sie perfekt und schön geerntet werden können.

Ernte und Erträge

Thailand ist der weltweit größte Ananasproduzent. Zum Export werden die Ananasfrüchte vor der vollen Reife geerntet. Für die industrielle Verarbeitung werden nur vollreife Ananasfrüchte verwendet.

Pickup Truck mit Ananasfrüchten

Die Ananas reift nach der Ernte nicht nach. Nach der Ernte sieht man oft mit Ananasfrüchten vollkommen überladene Toyota Pickup Trucks, die auf die Märkte fahren.

Ananas Preise Thailand im Juni 2018

Seit Juni 2018 gibt es große Unruhe bei den Ananasfarmern. Wegen Überproduktion sind die Preise total im Keller. Pro Kilogramm bekommen sie nur noch 2-3 Baht bezahlt. Auf den Märkten wird das Kilo schon schon für 1 Baht angeboten. Es gibt Farmer die schmeißen Ihre Ernte aus Protest auf die Straße und fordern bessere Preise. Derzeit verfüttert man sie oft auch an die Tiere und sucht nach alternativen Verwendungsmöglichkeiten.

Ananas kaufen

Man kann sie in jedem Supermarkt kaufen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Frucht intensiv aromatisch nach Ananas duftet und die Ananasschale auf Fingerdruck nachgibt. Dann kann man sie bedenkenlos kaufen.

Ananas auf einem Thai Markt kaufen

Aufbewahrung

Bei Zimmertemperatur lagern. Nicht im Kühlschrank lagern.

Haltbarkeit

Bei Zimmertemperatur ist die Frucht 3-4 Tage haltbar.

Servieren

Die Ananas auf einen Teller stellen und die Ananasschale dünn außen herum abschneiden. Ananassaugen ausstechen oder in einer Spirale zusammen wegschneiden. Dann kann man sie vom Stunk befreien. und in Scheiben schneiden.

Ananas Rezepte der Thai Küche

In Thailand wird die Ananas nicht nur roh als Frucht gegessen, sondern ist wichtiger Bestandteil der thailändischen Küche. Es gibt viele Gerichte, die süß-sauer mit Ananas zubereitet werden. Info: Verträgt sich nicht mit Gelatine und Milchprodukten zubereiten.

Es gibt in der thailändischen Küche viele Rezepte mit Ananas:
Pad Sapparot – Gebratene Ananas mit Krabben, Zwiebeln und Pfefferschoten
Scharfe Ananassuppe
Rotes Thai Curry mit Ente (Gäng Phed Pet Yang) | แกงเผ็ดเป็ดย่าง

ZA-12-2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*