Thai Erdnüsse (Tua Li Song) | ถั่วลิสง

Thai Erdnüsse
Thai Erdnüsse (Tua Li Song) | ถั่วลิสง

Erdnüsse aus Thailand

► Erdnüsse wachsen unter der Erde und gehören zur Gattung der Hülsenfrüchte. Es gibt insgesamt so um die 80 Erdnusssorten. Hauptsächlich wird in Thailand die Sorte Arachis Hypogaea angebaut. Die Samen der Erdnusspflanze werden geröstet und ungeröstet gegessen.
Die Erdnuss ist eine Hülsenfrucht, hat aber mit echten Nüssen einige Gemeinsamkeiten. Die Konsistenz der Hülsenfruchtsamen und der hohe Fettgehalt erinnert an Nüsse. Erdnüsse haben aber im Vergleich zu echten Nüssen nur einen geringen Omega-3-Fettsäureanteil.
Hülsenfrüchte kann man normalerweise nur gekocht oder geröstet essen – Erdnüsse kann man auch roh essen.

Erdnusspflanze

Die Erdnusspflanze (Arachis hypogaea) ist eine einjährige, krautige Pflanze die in allen wärmeren Regionen wächst. Sie wird auch in Thailand angebaut. Von der Aussaat bis zur Ernte braucht die Erdnusspflanze in Thailand ungefähr 4 Monate. Das kuriose an der Pflanze ist, dass sich die goldgelben Blüten nach dem verblühen in die Erde eingraben und dann unter der Erde die Samen entwickeln.

Junge Erdnusspflanze
Junge Erdnusspflanze

Der Blütenstiel wird länger und krümmt sich nach unten und gräbt sich letztendlich in die Erde ein. Die reifen Erdnüsse müssen dann ausgegraben werden. Die Erdnussschale nimmt die Farbe des Bodens an. Bei sandigem Boden bekommt man eine hellere Schale und bei humusreichem Boden bekommt man eine dunklere Erdnussschale.

Blätter der Erdnusspflanze

An der Erdnuss findet man wechselständig angeordnete Laubblätter, die in Blattstiel und paarig gefiederte Blattspreite gegliedert sind.

Erdnussblüten

Die Erdnusspflanze hat Blütenstände wie Ähren mit bis zu sechs Blüten – meistens enthält der Blütenstand jedoch immer nur eine Blüte. Die Blüte ist goldgelb. Die Blüten halten nur 1 bis 2 Tage, dann vertrocknen sie und ihr Fruchtstiel wächst in die Erde um dort die Früchte auszubilden.

Erdnusssorten

Die bekanntesten Erdnusssorten sind die Sorten Runner und Virginia. Beide haben eine rote Samenschale. Dann gibt es noch die bekannte Sorte Spanish, diese hat eine gelbbraune Samenschale.
Verwendet werden sie in der Regel gesalzen und geröstet als Snack oder zur Herstellung Erdnussmus, Erdnussbutter oder Erdnussöl.

Ist die Erdnuss gesund?

Eine Erdnuss enthält wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor. Sie enthält viel Vitamin B3, Vitamin E und Zink. Sie hat 50 % Fettgehalt von einfach und mehrfach ungesättigten gesunden Fettsäuren. Diese helfen den Cholesterinspiegel zu senken. Weiterhin bestehen die Hülsenfrüchte aus über 25 % Eiweiss.

Erdnuss Snack Thailand
Erdnuss Snack Thailand

Erdnuss Snack Thailand kaufen
Erdnüsse in Dosen einmal anders

Desweiteren enthalten Erdnüsse Phytosterine, die bei Brustkrebs, Dickdarmkrebs und Prostatakrebs wirken. Bei einer einer phytinreichen Kost kann sich das Wachstum und die Metastasenbildung bei Brustkrebsverringern. Der Phytosteringehalt in Erdnussöl ist höher als der Phytosteringehalt in Olivenöl.

Anbau, Aufzucht und Ernte

In der thailändischen Landwirtschaft bauen viele Farmer neben Reis auch Erdnüsse an. Erdnussanbauer pflanzen normalerweise in einer dreijährigen Fruchtfolge mit Baumwolle, Mais oder Reis um Krankheiten zu vorzubeuegen.
Nach der Ernte muss man die Erdnüsse erst einmal trocknen, da sie feucht aus der Erde kommen. Sie enthalten ungefähr 40 % Wasser. Man trocknet sie solange bis sie ungefähr 10 % Wasser enthalten. Anschliessend werden die Nüsse aufgebrochen oder gedroschen und die Hülse entfernt.
Danach werden sie weiterverarbeitet. Sie werden oft geröstet und gesalzen oder als Zutat für süsse Thai Desserts verwendet.

Verwendung in der Thai Küche – Rezepte

In der Thai Küche wird die Erdnuss sehr gerne verwendet. Die Erdnüsse werden in der Thai Küche oft ungewürzt verarbeitet. Das Erdnussöl wird in der Thai Küche als Kochzutat verwendet.

Geröstete Erdnüsse am Thai Food Buffet
Geröstete Erdnüsse am Hotel Frühstücks Buffet

Gerichte mit Erdnüssen aus der klassischen Thai-Küche:
Panang Curry (Gäng Panang) / Erdnuss-Curry | แกงพะแนง
Massaman Curry (Gäng Massaman Gai) | แกงมัสมั่นไก่
Papaya Salat (Som Tam) | ส้มตำ
Thailändische gebratene Nudeln (Pad Thai) | ผัดไทย
Für Satee Saucen / Erdnusssaucen

Erdnüsse kaufen, ungeröstet und ungesalzen

Von Oktober bis Dezember bekommt man erntefrische Erdnüsse in jedem Asiamarkt zu kaufen. Man findet sie im Kühlregal für Gemüse.

Erdnüsse kaufen Thailand
Erdnüsse kaufen

Erdnussallergie

Aufpassen, Erdnüsse können bei manchen Personen Allergien auslösen. Auch ein Anaphylaktischer Schock (allergischer Schock) ist möglich. Erdnüsse haben ein hohes Allergie auslösendes Potential.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*