Kartoffelbällchen (Khai Nok Krata) | ไข่นกกระทา – Thai Snack

Kartoffelbällchen
Thai Snack: Kartoffelbällchen (Khai Nok Krata) | ไข่นกกระทา

Süsse thailändische Kartoffelbällchen

► Die süßen Thai Kartoffelbällchen (Khanom Kai Nok Krata) findet man in Thailand überall auf allen Marktplätzen. Man kann Sie zwischendurch als Snack oder als Dessert essen.
Khai Nok Krata (ไข่นกกระทา) bedeutet übersetzt "Wachteleier" oder Thai Fried Sweet Potato. Diese Größe haben in etwa die leckeren Thai Snacks.

Zutaten

Rezept für 2 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Khanom Khai Nok Zutaten für süße Kartoffelbällchen

  • 300 g Süßkartoffeln (Man Thet) | มันเทศ
  • 150 g Tapioka Mehl (Paeng Man Sampalang) | แป้งมันสำปะหลัง, hergestellt aus Maniok
  • 30 g Allzweck Mehl, Weizenmehl
  • 4 EL Zucker | (Nam Tan Sai) | น้ำตาลทราย
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver (Pong Fu) | ผงฟู
  • 1 l Palmöl (Nam Man Palm) | น้ำมันปาล์ม
    oder Thai Kokosöl (Nam Man Ma Prau) | น้ำมันมะพร้าว

Info: Alle Zutaten für süße thailändische Kartoffelbällchen findet man in jedem Asiamarkt.

Zubereitung
süße thailändische Kartoffelbällchen

1. Süßkartoffeln gründlich waschen und circa 15 Minuten kochen oder dünsten.

Süßkartoffel

2. Nachdem die Süßkartoffeln gedünstet oder gekocht wurden – die Kartoffeln abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Kartoffeln schälen und das Innere der Süßkartoffeln zerkleinern und bereitstellen.

Gekochte Süßkartoffel

3. Die Süßkartoffel, das Tapioca Mehl, das Weizenmehl, Zucker und Salz und Backpulver jetzt zusammenmischen.

Khanom Khai Nok Krata Zutaten

4. Mit einem Holzlöffel und dann mit der Hand die Zutaten zu einem Teig zusammenkneten.

Khanom Khai Nok Krata Teig

5. Den Teig dann portionsweise abnehmen und daraus circa 2-3cm große Bällchen formen und bereitstellen.

Kartoffelbällchen unfrittiert

6. Das Palmöl in einen Wok geben und erhitzen. Das Palmöl sollte aber nicht zu heiß sein. Dann die Bällchen hinzugeben und frittieren. Ab und zu umrühren damit die Bällchen gleichmäßig braun werden können.

Khanom Khai Nok Krata im Palmöl

7. Wenn die Bällchen goldgelb frittiert sind, dann kann man die Bällchen herausnehmen und das Palmöl abtropfen lassen.

Khanom Khai Nok Krata beim Abtropfen

8. Nach dem Abtropfen die Bällchen auf ein mit einem Papierküchentuch bedeckten Teller geben und abkühlen lassen.

Fertige Khanom Khai Nok Krata

9. Nach dem Abkühlen kann man Kartoffelbällchen als Snack anrichten und servieren.

Khanom Khai Nok Krata

10. Khanom Khai Nok Krata als Snack für zwischendurch oder als Dessert

Kartoffelbällchen

Khanom Khai Nok Krata ist ein traditionelles thailändisches Dessert und ist nicht allzu süß. Für Kinder kann man gar nicht genug Kartoffelbällchen machen.
Nach dem Frittieren und nach dem Abkühlen sollte man die Kartoffelbällchen schnell verzehren und nicht lange lagern.

Guten Appetit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*