Solanum Ferox Frucht (Ma Eok) | มะอึก – Hairy Eggplant

hairy eggplant
Solanum Ferox Frucht (Ma Eok) | มะอึก

Die Solanum Ferox Frucht

► Solanum Ferox ist ein stachlig behaarter kleiner Strauch der im tropischen Thailand vorkommt. Es ist eine traditionelle thailändische Heilpflanze.
Man nennt den Strauch auch Tarambulo oder Hairy Eggplant.

Strauch

Der immergrüne Solanum ferox Strauch wird 50 Zentimeter bis zu 1,5 Meter hoch und kommt überall in Thailand. Alle Zweige haben viele kleine Stacheln.

Hairy Eggplant
Hairy Eggplant am Strauch

Blätter

Der Strauch hat bis zu 20 cm lange und 20 cm breite, eiförmige und tiefgrüne Laubblätter die an den Rändern gelappt sind. Die Blätter haben steife Wollhaare und feine Stacheln.

Hairy Eggplant Blüten
Hairy Eggplant Blätter und Blüten

Hairy Eggplant Blüten

Zur Blütezeit sieht man Blütenbüschel mit weißen sternförmigen Blüten mit gelben Staubgefäßen. Aus den Blüten wachsen die Früchte heran, die man in Thailand Ma Eok nennt.

Früchte

Aus den Blüten entwickeln sich gelbe bis orange-gelbe Beerenfrüchte die in Thailand gerne gegessen werden. Die Früchte sind mit einem feinen Flaum behaart und haben die Größe und die Form eines Golfballs. Im Inneren der Früchte gibt es glasig gelbes Fruchtfleisch und viele kleine weiße Samenkörner.

Solanum Ferox Frucht

Samen

Die Samen sind klein, flach, rund und weiß.

Verwendung in der Thai Küche

Die Solanum Ferox Frucht wird dazu verwendet um Thai Currys sauer zu machen.
Als Zugabe zur Nam Prik Sauce verleiht sie ihr einen sauren Geschmack.

Traditionelle Medizin

Die Blätter werden in Thailand traditionell als Medizin verwendet: Sie wirken antibakteriell, schweißtreibend, schleimlösend und Brechreiz erregend.
Alle Teile der Pflanze werden für spezielle Heilmittel verwendet.

Solanum ferox kaufen

Die Früchte und die Pflanzen kann man auf den Märkten überall in Thailand kaufen.
Die Samen bekommt man auch in D-A-CH im Samenhandel oder bei Amazon.

Hairy eggplant kaufen

Anzuchtanleitung

Die Solanum Ferox Samen 8 Stunden in lauwarmen Wasser einweichen und auf Anzuchterde in einem Topf legen. Die Samen wenig mit etwas Anzuchterde bedecken.
Den Topf hell stellen und die Erde konstant feucht halten. Nicht naß.
Nach 4 bis 6 Wochen keimen die Samen. Danach muss die Erde bis zur Ernte regelmässig gewässert und feucht gehalten werden.

… es gibt auch Thai Eggplants ohne Haare. sie werden noch häufiger in der Thai Küche verwendet …

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*