SIM Karte Thailand kaufen von True Move, AIS oder dtag

SIM Karte Thailand
Thailand SIM Karte für schnelles mobiles Internet

Internet SIM Karte Thailand

► In Thailand gibt es drei grosse Mobilfunkanbieter in deren Service Center man eine SIM Karte für Thailand kaufen kann. Die SIM Karten sind für den mobilen Internetzugang für Tablets und für Smartphones. Es sind die Anbieter AIS, dtac und True Move. Preislich macht es keinen Unterschied welchen Anbieter man auswählt. Die Angebote sind alle in etwa gleich und alle Anbieter bieten eine hervorragende Netzabdeckung in Thailand an. Nicht nur in den grossen Städten wie Bangkok, sondern auch in kleineren Städten auf dem Land und auf den thailändischen Inseln.

SIM Karte in Thailand kaufen für 3G/4G Internet

SIM Karte für Internet in Thailand am Flughafen kaufen

Bei der Ankunft auf dem Flughafen Bangkok Suvarnabhumi gibt es am Ausgang nach der Gepäckausgabe (Baggage Claim) die Stände für Mietwagen (Avis, Sixt, Budget,…), danach kommen Wechselstuben zum Geld wechseln und dann die Verkauf- und Service- Center der Mobilfunkanbieter AIS, dtac und True Move.

True Move Service Center am Flughafen Bangkok

Es empfiehlt sich dort gleich nach der Ankunft am Flughafen seine SIM Karte für Internet und Telefon direkt vom Mobilfunkprovider im Service Center zu kaufen.

SIM Karten Service Center von dtag

Dort bekommt man eine gute Beratung über die vorhandenen Angebote in englischer Sprache und man baut die SIM Karte kostenlos in das Smartphone oder in das Tablet ein und konfiguriert sie perfekt.

SIM Karten Thailand AIS Service Center

Man kann gleich vor Ort die Funktion der 3G/4G SIM-Karte ausprobieren.

Thailand SIM Karte Internet in Shops und Malls kaufen

In Thailand kann man eine SIM-Karte praktisch überall kaufen. In jedem 7-eleven oder FamilyMart Shop sind SIM-Karten für Telefonie und für den mobilen Internetzugang erhältlich. Auch jeder Shop oder convenience store in der Nähe von Hotels hat SIM-Karten im Angebot.
Man sollte aber bedenken, dass man in den kleinen Shops nur die reine SIM Karte bekommt, die man dann selbst einbauen und konfigurieren muss. Das ist nicht immer so einfach, obwohl die beiliegenden Beschreibungen immer auch in englischer Sprache verfügbar sind. Das Personal in diesen Shops spricht oft wenig englisch.

Aufpassen An kleineren Verkaufständen in den Strassen von Bangkok verkauft man ab und zu an Touristen auch SIM-Karten die längst abgelaufen sind und gar nicht mehr funktionieren. Daher SIM-Karten am besten in den Service-Centern oder in vertrauenswürdigen Shops kaufen.

Tipp: In den grossen Einkaufscentern MBK, Siam Paragon gibt es immer auch Mobilfunk-Service-Center von AIS, dtac und von True Move. Dort wird man auch meistens in englischer Sprache über die Angebote beraten. Als Serviceleistung konfiguriert man die thailändische SIM Karte kostenlos in jedes Smartphone oder Tablet.

Prepaid Karte Thailand

Prepaid Karte Thailand

Thailand SIM Karte Internet: Die Internetanbieter AIS, dtac und True Move bieten alle Prepaid SIM-Karten mit 30 Tage Flatrate Paket an. Das ist ideal wenn man als Tourist in Thailand im Urlaub ist. Man muss keinen Vertrag unterschreiben. Man bucht ein bestimmtes Prepaid Datenvolumen. Dazu muss man nur den Pass vorzeigen und die vereinbarte Summe bezahlen.

4G Netzabdeckung Thailand: Auf den 4G Netzabdeckungskarten von AIS, dtag und TrueMove kann man sich informieren, wer die beste Netzabdeckung in der gewünschten Urlaubsregion hat. Oder ob keine Internetverbindung möglich ist. Je nach Mobilfunkanbieter kann man eine gute oder gar keine Internetverbindung haben.

Angebote 3G/4G mobiler Internetzugang bei True Move

True Move hat Service Center überall in Thailand. Basis SIM-Karten gibt es schon ab 50 Baht. Zusätzlich kann man dazubuchen was immer man möchte. Es werden spezielle 3G/4G Touristenpakete angeboten. Am Flughafen gibt es darüber hinaus noch zusätzlich spezielle SIM Pakete die auf der Webseite nicht beworben werden.

True Move 3G/ 4G Netzwerkabdeckung Thailand

Angebote 3G/4G mobiles Internet AIS

Die Internet AIS SIM Karten Angebote findet man auf der AIS Homepage (englische Sprache)
Die Karten kauft man aber am besten Service Center am Flughafen Suvarnabhumi oder in einem anderen AIS Service Center.

4G LTE Netzabdeckung in Thailand von AIS

Angebote 3G/4G mobiler Internetzugang dtag

dtag hat für Touristen spezielle Internet SIM-Karten Angebote:
Happy Tourist SIM 299
Happy Tourist SIM 599
Weitere Angebote auf der Homepage oder beim Service Center am Flughafen Suvarnabhumi

dtad 3G/ 4G Netzabdeckungs Thailand Karte

Fazit: Prepaid karten für Thailand für das mobile Internet kauft man am besten in den Service Centern am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi oder in einem Service Center in den grossen Shopping Malls. Vorher sollte man sich aber entscheiden welchen Netzanbieter man auswählen möchte. Dazu prüft man die beste 3G Netzabdeckung oder 4G Netzabdeckung am jeweiligen Reiseziel auf den Netzabdeckungskarten der von AIS, dtag und True Move.

INFO: Prepaid Handy aufladen in Thailand

2 Kommentare

  1. Dieses abbuchen ist der neueste Trick in Thailand. Irgendwer hat Dir einen Sms Service reingedrückt. Bei mir war es ClipVDO bei AIS. Kann man in seinem Account abbestellen oder per Kurzwahl oder vom Telefonverkäufer. Bei Ais mit *137 und dann Telefontaste. Such auch mal nach ais steals my money.
    Ansonsten würde ich ais oder dtac empfehlen. Die haben echte Flatrates von 1 bis 10 Mbps für 7 oder 30 Tage. Natürlich in Thailand kein Rechtsanspruch d.h. fair use. Aber man kann problemlos jeden Tag Videos schauen.

  2. Wir kaufen seit Jahren die trumove Tourist sim und waren bis jetzt sehr zufrieden damit. Dieses Jahr haben wir die selbe sim und es wird uns fast täglich zwischen 10 und 15 Bath vom Guthaben abgebucht, obwohl wir nichts gemacht haben. So einen Mist kann ich nicht brauchen und werde beim nächsten Thailand Urlaub eine andere sim kaufen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*