Santol (Krathon) | กระท้อน

Santol Frucht
Santol (Krathon) | กระท้อน

Santolbaum und Santolfrucht

► Der Santolbaum ist in Thailand und in Südostasien weit verbreitet. In Thailand wird der große und schnell wachsende Baum angebaut um die Santol Früchte zu ernten. Der Santol Baumstamm hat eine helle Borke und wird bis zu 40 Meter hoch. Die Äste wachsen auch im unteren Bereich des Stamms.
In Kultur wird er nur bis zu 2 m hoch. Botanisch ist die Santol mit der Langsat verwandt.

Blätter

Die langgestielten, länglich ovalen, bis lanzettförmigen Blätter des Santolbaumes wachsen wechselständig angeordnet und sind drei-gelappt. Sie werden bis zu 25 cm lang. Die Blattunterseite ist zart behaart, glänzend und tiefgrün.

Blüten des Santolbaumes

Die jungen Äste treiben bis zu 30 cm lange Blütenstände in lockeren Blütenrispen in den Blattachseln aus. Die Blüten auf den Blütenständen sind ungefähr 1 cm groß und haben je nach Varietät des Baumes grünlich-gelbe oder pink-gelbe Blüten.

Santol Frucht

Eine einzelne kugelförmige Santol Frucht hat eine Größe von bis zu 7 cm. Manchmal ist die Kapselfrucht auch abgeflacht. Die samtige essbare Fruchtschale sondert einen milchigen Saft ab. Die Santol Frucht ist im reifen Zustand meist gold-gelb-orangefarben und oft runzlig.

Santol

Das Fruchtfleich ist weißlich-transparent und saftig. Die Santolfrucht hat eine süßliches bis säuerliches Aroma. Manchmal auch sauer. Es ist wie bei der Mangostane in Segmenten aufgeteilt.

Santolsamen

Im Inneren der Frucht sind drei bis fünf braune, bis zu 2 cm lange Santolsamen sehr fest im Fruchtfleisch verankert. Der Santolsamen sind nicht essbar. Verschluckt man die Samenkerne, dann kommt es meist zu Magen-Darm Problemen.

Verwendung in Thailand

Die Santolfrüchte werden in Thailand meistens roh als Obst und als erfrischende Durstlöscher gegessen. Darüberhinaus wird mit den Früchten auch Santolmarmelade, Santolsirup und Gelees hergestellt. Aus den überreifen Früchten macht man alkoholische Getränke.

Verwendung in der Thai Küche

In der Thai Küche verwendet man die Santol Frucht als Hauptzutat von Tam Krathon einer Variante von Som Tam.

Gesundheit

Santolfrüchte haben einen hohen Vitamin C Gehalt mit bis zu 80 mg / 100 g.

Medizinische Verwendung der Santolbaumblätter

In Thailand verwendet man die im Mörser zerstoßenen Santolblätter als Paste gegen Juckreiz der Haut.

Die Santol Frucht kaufen

In Thailand: In Thailand ist sie überall auf den Märkten verfügbar. Die Erntesaison ist von Mai bis Juli.

Krathon

In D-A-CH: Vereinzelnd wird sie in Asiashops und Feinkostläden angeboten. Dort sind sie auch als Konserve in Dosen verfügbar.

Santol lagern

Santols sind transportierfähig und man kann sie gut lagern.

Santolbäume züchten

Santolbäume kann man auch in der Wohnung oder im Garten als Topfpflanze züchten. Dazu gibt man frische Santolsamen 1-2 cm tief in Anzuchterde setzen. Dazu etwas Sand setzen und den Samen bei 25 – 28° Celsius keimen lassen. Die Erde immer leicht feucht halten – nicht naß.
Nach 3-6 Wochen keimen die Bäumchen. Man sollte sie während des Wachstums immer viel wässern und mit Langzeitdünger versorgen. Das Substrat sollte bei der Weiterkultur immer leicht feucht gehalten werden. Ideal für den Baum ist eine Temperatur zwischen 20-25° Celsius bei einem hellen Standort.
Der Santolbaum darf im Winter nicht draussen bleiben. Er sollte bei der Überwinterung einen hellen Standort und mindestens 15-20° Celsius Raumtemperatur haben.
Der Wurzelballen sollte auch im Winter niemals austrocknen.

Bei guter Pflege kann man auch Santol Früchte ernten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*