Salz aus Thailand (Gua) | เกลือ

Salzverkauf am Strassenrand
Salzverkauf in Thailand

Salz von den Salzfeldern Thailands

► Die Provinz Samut Songkhram liegt in der Zentralregion Thailands an der Küste zum Golf von Thailand. Die Gegend um die Stadt Samut Songkhram ist eine flache Ebene wo die Thais die topografischen Gegebenheiten nutzen um auf den ebenen Feldern grobes Meersalz zu gewinnen. Es gibt dort regelrechte Salzfarmen mit vielen Salzfeldern und Salzbecken – so wie in anderen Gegenden Reisfelder.

Salz in Plastiksäcken

Thailändisch: Salz (Gua Pon) | เกลือป่น

Salzgewinnung

Zur Salzgewinnung pumpen die thailändischen Salzfarmer mit eigens aufgebauten Windrädern das nahe gelegene Meerwasser in die Salzgärten.

Thailändischer Salzberg

Salzgärten sind sind künstlich angelegte große Felder oder Becken die von Erdwällen umrandet sind. In den flachen Becken lassen sie das Meerwasser dann verdunsten. Was zurück bleibt ist geschmackvolles thailändisches Meersalz.

Thailändische Salzfarm

Wenn das gesamte Meerwasser unter der starken Sonneneinstrahlung verdunstet ist, dann wird das entstandene Meersalz mühevoll in Handarbeit abgetragen und geerntet. Zuerst sortiert man das Salz in kleine Häufchen, anschließend wird es dann auf riesigen Salzhalden direkt an der Strasse gelagert. Fünf Wochen trocknet das Salz dann in der Sonne, bevor es abgepackt und verkauft wwerden kann.

Salzgewinnung

Die Salzgewinnung ist Schwerstarbeit. Das  Meersalz wird oft bei Temperaturen von bis zu 50 Grad in der Sonne geerntet. Die Salzfarmer haben deshalb auch Ihren gesamten Körper und das Gesicht verhüllt um gegen die starke Sonneneinstrahlung geschützt zu sein.
Trotz der harten Arbeit, .. das gewonnene "weiße Gold" ist eine beträchtliche Einnahmequelle der Landbevölkerung in der Provinz Samut Songkhram.

Salzverkauf

Das gewonnene Salz wird anschließend in Säcken zu 5, 25, 100 kg abgepackt und entlang der Durchgang-Strasse – an der Hauptroute von Bangkok in den Süden von Thailand – direkt an der Strasse von unzähligen Shops zum Verkauf angeboten.

Thailändischer Salz Verkaufsstand

Thailändischer Salzverkauf

In den Strassenshops gibt es natürlich ausser Salz auch die verschiedensten salzigen Leckereien und natürlich den in Salz getrockneten Stockfisch.

Salzverwendung

Der Hauptanteil des dort gewonnenen Salzes wird aber direkt in der Nähe in den unzähligen Fischereibetrieben und Fischsaucenfabriken verbraucht. In der Provinz Samut Songkhram wird auch die weltbekannte thailändische Fischsauce produziert. Bei der Fischsaucenproduktion wird enorm viel Salz benötigt.

Ebenso sind in der Provinz Samut Songkhram auch viele Betriebe angesiedelt, die den bekannten thailändischen Stockfisch produzieren.

Thailändischer Stockfisch

Thailändischer Stockfisch

In der Thailändischen Küche wird generell nur sehr wenig Salz verwendet. Man benutzt es in der Regel nur zum Konservieren von Lebensmitteln. In der thailandischen Küche wird mit Fischsauce gesalzen. Fischsauce enthält ungefähr 20 % Kochsalz. In den wenigsten thailändischen Rezepten wird Kochsalz verwendet.

Das äquivalent zum Salz in Deutschland ist Fischsauce in Thailand.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*