Roselle Frucht (Kra-Jieb Deang) | กระเจี๊ยบแดง – hibiscus sabdariffa

Roselle Tee
Roselle Pflanze (Kra-Jieb Deang) | กระเจี๊ยบแดง - hibiscus sabdariffa

Roselle

► Die Roselle, die wissenschaftlich Hibiscus sabdariffa genannt wird, ist eine krautige buschige Pflanzenart aus der Familie der Malvengewächse mit grünen und roten Zweigen. Sie wächst in Thailand. Die Länge des Hauptstamms kann bis zu zwei Meter hoch sein.

Pflanzenstiele

Die Stängel und die Seitentriebe haben eine rötlich-grüne Farbe und stehen aufrecht.

Blätter

Die Blätter haben rund 10 cm lange Blattstiele. Dabei sind sie weich behaart und wechselständig angeordnet. Die Blatt ist dreifach gelappt und hat schmale Zipfel. Es gibt Nebenblätter, die etwa 1 cm lang werden.

Roselle

Roselle Blüten

Die großen Roselle Blüten wachsen aus den Blattachseln und haben fünf purpurfarbene Kelchblätter, die am Blütenansatz verwachsen sind. Der Blütenkelch wird sobald die Samen zu reifen beginnen fleischig und leuchtend rot. Die Blütenblätter sind weiß, gelb oder pink. Der Durchmesser der Blumenkrone beträgt rund 5 cm. Die Blüten sind selbstbefruchtend.
Nach dem die Blumenkrone abgefallen ist, entwickeln sich rote fleischige Innenkelche die von bis zu 12 Außenkelchblättern umhüllt sind.

Frucht / Kapselfrucht / Samen

Frucht: Die rund 1 cm große Kapselfrucht ist konisch rund.
Innenkelch: Der rund 2 cm große Innenkelch ist leinrot. Als Frucht bezeichnet man Kelch und Samenkapsel zusammen.
Samen: Pro Frucht gibt es rund 30 nierenförmige hellbraune Rosellesamen.

Roselle Frucht

Anbau

Thailand gehört neben China zu den größten Roselleproduzenten weltweit. Und das bei anerkannter bester Qualität.

Verwendung in Thailand

Pflanzenteile nutzt man zur Fasergewinnung und zur Papierherstellung wie bei Hanf.
Geerntet wird in Thailand der fleischig gewordene und stark vergrößerte Kelch, der die Samenkapsel umschließt.

Frische Frucht: Die Blätter, die jungen Triebe und Kelche werden in Thailand wie Gemüse zubereitet. Die Blütenkelche werden zu Süßspeisen, Säften und zu Marmeladen weiterverarbeitet.
Getrocknete Frucht: Die getrockneten Blütenkelche nimmt man in Thailand um Tee zuzubereiten. Der Roselle Hibiskusblüten-Tee wirkt erfrischend und belebt die Sinne.
Rosellesamen: Die Rosellesamen werden wie Sesamkörner geröstet.

Nam Kra-Jieb: Von der frischen oder getrockneten Roselleblüten macht man auch einen kalten erfrischenden Drink.
Man nennt ihn in Thailand Nam Kra-Jieb. Er wird mit zerstossenem Eis serviert.

Es ist IN: IN ist es in Thailand getrocknete Blüten in Sektgläser mit Sekt zu geben. Probiert es aus.

Getrocknete Roselle kaufen | กระเจี๊ยบ

Die getrockneten Blüten kann man in Thailand auf jedem Markt kaufen. In D-A-CH bekommt man sie in jedem Asia Markt zu kaufen. Beim Kauf sollte man aber darauf achten, dass sie aus Thailand kommen. Die Qualität ist einfach besser.

getrocknete Roselle

Roselle Hibiskusblüten-Tee: Den Roselle Hibiskusblüten-Tee aus Thailand mit ganzen getrockneten Blüten gibt es auch im Asiamarkt..

Rosellesamen kaufen

Wer die Pflanzen selbst züchten möchte, der bekommt bei Amazon die passenden Samen zu Kaufen.

Zuletzt aktualisiert ZA-01-2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*