Prik Nam Pla | พริกน้ำปลา

Chili Dip
Thailändischer Chili Dip: Prik Nam Pla

Thailändischer Chili Dip Prik Nam Pla

► Prik Nam Pla (พริกน้ำปลา) ist mein favorisierter thailändischer Chili Dip und der klassische Chili Dip in Thailand überhaupt. Prik Nam Pla wird zum Würzen von Gerichten mit Reis, Klebreis und gebratenem Reis und zu Gemüse, Thai Currys, Suppen und Stir-Fry Gerichten verwendet.

Prik Nam Pla besteht aus Thai Chili (Prik) und Fischsauce (Nam Pla).

In Thailand wird zu jedem Essen immer auch eine Schale Prik Nam Pla gereicht, egal was man bestellt. In thailändischen Restaurants steht die Chilisauce bereits auf jedem Tisch. Prik Nam Pla dient zum Nachwürzen und verfeinert das Aroma. Aber aufpassen die Sauce ist höllisch scharf.

Prik Nam Pla scheint ein einfaches simples Rezept zu sein. Oft bekommt man nur Fischsauce mit ein paar Chilis serviert. Aber im Detail liegt der schmackhafte Unterschied.

Wichtig für den guten Geschmack des Chili Dip ist, dass unbedingt nur ganz frische Zutaten verwendet werden und auch ein wenig Zucker hinzugefügt wird um den Salzgeschmack ein wenig zu verfeinern.

Der Duft von Prik Nam Pla ist der Geschmack Thailands.

Zutaten

Rezept für 3-4 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 0 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten für den thailändischen Chili Dip

  • 5x grüne Thai Chili (Prik Kee Noo See Keaow) | พริกขี้หนูสีเขียว
  • 5x rote Thai Chili (Prik Kee Noo See Daeng) | พริกขี้หนูแดง
  • 1/2 Limette (Ma Nao) | มะนาว
  • 2 Knoblauchzehen (Kratiam Jeen) | กระเทียมจีน
  • 2 rote Thai Schalotten, rot (Hom Daeng) | หอมแดง
  • 1 TL Zucker (Nam Tan Sai) | น้ำตาลทราย
  • 3 EL Fischsauce (Nam Pla) | น้ำปลา

Info: Die Zutaten für den thailändischen Chili Dip findet man in jedem Asia Shop in Ihrer Nähe.

Notwendige Koch Utensilien:

Keine

Zubereitung thailändischer Chili Dip

1. Die Thai Schalotten, die Knoblauchzehen, die grünen und die roten Thai Chilis, der Zucker, die Fischsauce und die Limette werden bereitgelegt.

Zutaten Chili Dip

2. Dann werden die Schalotten geschält und in Scheiben geschnitten. Die Chilis und die Knoblauchzehen werden ebenfalls in kleine Stücke bzw. Scheiben geschnitten. Von der Limette schneidet man zuerst zwei dünne Scheiben ab und mit dem Rest der Limette presst man mit der Hand den Limettensaft aus. Alle Zutaten stellt man bereit.

Zutaten Prik Nam Pla

3. Dann startet man mit der Thai Fischsauce und gibt etwa 3 EL davon in eine kleine Schale. In die Fischsauce wird dann der Limettensaft und der Zucker gegeben. Man rührt die Mischung so lange bis sich der ganze Zucker gelöst hat.

Fischsauce Chili Dip

4. Dann gibt man in die Fischsaucen Mischung die in Scheiben geschnittenen Schalotten, den Knoblauch und die roten und grünen Chili hinzu. Alles gut vermischen und dann die beiden Limettenscheiben hinzugeben.

Chili Dip

5. Jetzt ist der thailändische Chili Dip fertig und man gibt die Chili Sauce in kleine Dip Schälchen. Anschließend kann man die thailandische Chili Sauce Prik Nam Pla servieren.

Thailändische Chili Sauce

6. Die Chili Sauce hat den appetitlichen würzigen Geschmack und schmeckt wie im Thailand Urlaub.

Thai Chili Dip

7. Die thailändische Chili Dip wird in Thailand zu fast allen Gerichten gegessen.

Prik Nam Pla

In Thailand ist der Chili Dip Prik Nam Pla allgegenwärtig. Wenn Sie Gäste aus Thailand bekommen, dann sollte man unabhängig davon was man kocht auch immer mindestens eine Schale Prik Nam Pla servieren. Sie werden sehen der Dip wird sehr gerne angenommen.

… übrigens … den Chili Dip Nam Prik Ong aus Nordthailand sollte man auch einmal probieren …

Bilder aus Thai Restaurants

Chili and Fish Sauce - Prik nam Pla
Chili and Fish Sauce – Prik nam Pla – International Buffet and Seafood at Baiyoke Sky Hotel

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*