Pratunam Markt Bangkok | ตลาดประตูน้ำ

Pratunam Markt
Pratunam Markt Bangkok | ตลาดประตูน้ำ

Pratunam Markt

► Der Pratunam Markt befindet sich in Bangkok in zentraler Lage im Stadtteil Ratchathewi an der Ecke Phetchaburi Straße und Ratchaprarop Straße.
Das ist eine beliebte Shopping-Gegend in Bangkok.

Die vielen kleinen Läden und Shops des Pratunam Marktes findet man außen an den Straßen und innen in den Gebäuden. In den mit Ware vollgestopften Gebäuden mit seinen engen Gassen kann es oft sehr stickig und heiß werden.

Der Pratunam Markt besteht aus einem Verbund von unzähligen Shops und ist relativ unübersichtlich. Man geht in einem Labyrinth von engen verwinkelten Wegen an hunderten Shops vorbei. Man gewöhnt sich an die Enge und wird mit Tiefstpreisen bei den Produkten belohnt. Vor allem Jeans kauft man sehr günstig.

Jeans Shop Pratunam Markt

Die niedrigen Tiefpreise für Kleidung aller Art machen den Pratunam Markt zum interessantesten Markt in Bangkok und belohnen jeden Besuch.

Anfahrt

Am besten kommt man mit dem Skytrain zum Pratunam Markt.

Man fährt bis zur Station Siam mit der Sukhumvit-Linie oder Silom-Linie. Von dort aus geht man zu Fuß über den Skywalk bis zum Central World. Fußweg circa 10 Minuten.

Man geht am Central World Einkaufszentrum die Straße entlang und überquert einen Wasserkanal. Dann bis zur großen Kreuzung. Dann links bis zum Platinum Center und über die Straße hinüber.
Die ersten Shops des Pratunam Marktes sind dann schon sichtbar in eine der engen Seitengassen.

Wem das zuviel Fußweg ist, der nimmt ab der BTS-Station Siam ein TukTuk oder Taxi.

Öffnungszeiten

Die meisten der Shops schließen bereits relativ früh und nur wenige Shops sind bis am Nachmittag geöffnet. Jeder Shop hat unterschiedliche Öffnungszeiten.

Pratunam Shopping Tour planen: Eine Shopping Tour im Pratunam Markt sollte man daher Morgens einplanen.

Preise aushandeln

Die Preise an den meisten Ständen im Pratunam Markt sind Festpreise. Nur für Großabnehmer gibt es bessere Preise. Die Preise sind auch für asiatische Verhältnisse sehr niedrig.

Es ist nicht üblich hier noch Preise für Einzelstücke zu verhandeln. Oftmals muss man sogar mindestens mehrere Teile kaufen, da es eigentlich ein Markt für Wiederverkäufer und Händler ist:
Touristen werden aber trotzdem als Käufer sehr geschätzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*