Ölpalme (Palm Namann) | ปาล์มน้ำมัน – und die Palmfrüchte

Ölpalme Thailand
Ölpalme (Palm Namann) | ปาล์มน้ำมัน

Ölpalme Thailand

► Die Ölpalme gehört zu den wichtigsten Palmarten und wächst in tropischen Regionen wie Thailand. Sie wird bis zu 30 m hoch und gehört zu den wichtigsten Palmarten. Aus den Früchten der Ölpalme gewinnt man Palmöl, das in der Thai Küche vielfältig verwendet wird.
Der biologische Nammen ist Elaeis guineensis.

Ölpalme

Eine junge Ölpalme hat noch keinen Stamm. Dieser entwickelt sich erst nach 3 bis 4 Jahren. Eine Ölpalme wächst pro Jahr zwischen 20 und 50 cm, der Stammdurchmesser beträgt 30 bis 70 cm. Der Stamm wird allerdings erst nach circa 15 Jahren sichtbar, denn dann fallen die Blattstümpfe von der Palme ab.

Die Ölpalme kann bis zu 200 Jahre alt werden. Wird eine Höhe der Palme von 20 m erreicht dann werden die Blätter kleiner und die Menge der Früchte geht zurück.

Ölpalmen Plantage auf der Insel Phuket
Ölpalmen Plantage auf der Insel Phuket

Palmenblätter

Die Palmenblätter der Ölpalme sind gefiedert. Pro Jahr bildet die Ölpalme rund 30 neue Palmenblätter. Jedes neue Palmenblatt ist länger, breiter und größer als das vorhergehende. Sie können bis zu 8 Meter lang werden. Palmblätter halten sich circa 2 Jahre am Palmenstamm bevor sie absterben.

Wurzeln

Die Hauptwurzeln der Ölpalme wachsen horizontal im Boden und erreichen eine Tiefe von bis zu 20 – 50 cm. Seitenwurzeln wachsen bis zu 1 Meter tief in der Bodenoberfläche und bilden ein horizontales, stark verzweigtes Wurzelsystem. Große Palmen haben oft auch noch zusätzlich Luftwurzeln.

Blütenstand und Blüten

Der Blütenstand der Ölpalme ist an einer 5 bis 10 cm dicken Blütenstandsachse, an der spiralig Ähren stehen. Blütenstände tragen entweder männliche oder weibliche Blüten. Die Blütenbestäubung der Blüten erfolgt durch Rüsselkäfer.

Ölpalmenblüte
Bin mir nicht sicher! Ist das die Blüte ??? Wer kennt sich mit Ölpalmen aus ?

Palmfrüchte und Samen der Ölpalme

Nach der Blütenbestäubung dauert es bis zu 9 Monate bis die Palmfrüchte reif sind. Die Palmfrüchte sind bis 1 Monat vor der Reife sehr hart. Danach werden in den Früchten erste Öltropfen und Carotine gebildet, die die Früchte weich machen.

Dann, wenn sich die Palmfrüchte vom Fruchtverband lösen, werden sie geerntet.

Palmfrüchte
Palmfrüchte

Die rund 20 g schweren Palmfrüchte sich zwischen 3 bis 6 cm lang und 2 bis 4 cm breit. Die äußere Schale der Palmfrucht ist dünn. Das orangefarbige Fruchtfleisch ist faserig. Es besteht zu rund 50 % aus Palmöl. Innerhalb der Steinschale sind einzelne Samen, die rund 50 % Palmkern Öl enthalten.

Palmfrüchte

Die Palmfrüchte wachsen in Fruchtständen. Eine Palme allein kann durchaus bis zu 5.000 Früchte mit einem Gesamtgewicht von rund 50 kg haben.
Die Palmfrüchte verderben nach der Reife allerdings recht schnell und werden daher sofort nach der Ernte weiter verarbeitet.

Verarbeitung der Palmfrüchte

Die Verarbeitung der Palmfrüchte erfolgt in folgenden Schritten:

  • Zuerst werden die Fruchtstände mit Wasserdampf behandelt um fettspaltende Enzyme zu neutralisieren.
  • Anschließend werden die Palmfrüchte zerquetscht und die Kerne entfernt.
  • Dann werden die harten Kerne geknackt und die enthaltenen Samen werden getrocknet.
  • Aus dem orangefarbige Fruchtfleisch wird das Palmöl gewonnen.
  • Aus dem Samen gewinnt man das Palmkern Öl.

Früchte und Samen der Ölpalme

Nach der Blütenbestäubung dauert es bis zu 9 Monate bis die Palmfrüchte reif sind. Die Palmfrüchte sind bis 1 Monat vor der Reife sehr hart. Danach werden in den Früchten erste Öltropfen und Carotine gebildet und die Früchte werden weich.

Dann wenn sich die Palmfrüchte vom Fruchtverband lösen, werden sie geerntet.

Die rund 20 g schweren Palmfrüchte sind zwischen 3 bis 6 cm lang und 2 bis 4 cm breit. Die äußere Schale der Palmfrucht ist dünn. Das orangefarbige Fruchtfleisch ist faserig. Es besteht zu rund 50 % aus Palmöl. Innerhalb der Steinschale sind einzelne Samen, die rund 50 % Palmkern Öl enthalten.

Palmöl (Namann Palm) | น้ำมันปาล์ม

Die Weltproduktion an Palmöl steigt ständig, da Palmöl zunehmend nicht nur in der Nahrungsmittelindustrie, sondern mittlerweile auch in der technischen Industrie und in der Bioenergie Branche verwendet wird. Zum Beispiel für Biodiesel. Palmöl ist das meist produzierte Pflanzenöl der Welt.

Palmöl Produzenten

Indonesien und Malaysia sind die größten Palmöl Produzenten weltweit mit einer Jahresproduktion von rund 16 Millionen Tonnen. Im Vergleich dazu wir in Thailand nur rund 1 Million Tonnen Palmöl produziert.

Industrielle Verwendung von Palmöl und Palmkern Öl

Biodiesel: Palmöl wird auch zur Herstellung von Biodiesel oder zur Herstellung von Brennstoff verwendet. Biodiesel nutzt man als Kraftstoff für Autos den Brennstoff verbrennt man in Blockheizkraftwerken.

Kosmetik: Palmkern Öl gehört wie Kokosöl zu den Laurinölen. Diese Laurinöle nutzt man für viele Produkte in der Kosmetikindustrie.

Palmöl Nutzung als Lebensmittel

Das aus der Ölpalme gewonnene Palmöl und Palmkern Öl wird zu rund 30 % für Lebensmittel und für die Ernährung eingesetzt.
Palmöl hat eine gute Hitzestabilität und Oxidationsstabilität.
Palmkern Öl wird wegen seiner besonderen Schmelzeigenschaften mit kühlendem Effekt geschätzt.

Nutzung von Palmöl in der Thai Küche

  • Palmöl wird zum Kochen, Braten und Frittieren verwendet.
  • Ebenso nutzt man es zur Herstellung von Backwaren, Margarine und Süßwaren.

Nutzung von Palmkern Öl in der Thai Küche

  • Palmkern Öl wird zur Margarineherstellung verwendet
  • Und Palmkern Öl wird zur Herstellung von schnell schmelzende Schokoladenfüllungen, Eiskonfekt, Kakaoglasuren und Karamell verwendet.

Thai Rezepte mit Palmöl

Kartoffelbällchen (Khai Nok Krata) | ไข่นกกระทา – Thai Snack

1 Kommentar

  1. Dass man mit der unscheinbaren Pflanze Biodiesel herstellen kann, glaubt man gar nicht. Palmöl kenne ich auch eher aus der Kosmetikindustrie. Ich dachte immer, dass Biodiesel aus heimischen Pflanzen hergestellt wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*