Thailändischer Meeresfrüchtesalat (Yum Ruam Mit Talay) | ยำรวมมิตรทะเล

Thai Seafood Salad
Scharfer thailändischer Meeresfrüchtesalat

Thailändischer Meeresfrüchtesalat – Seafood Salat

► Der thailändische Meeresfrüchtesalat ist eine scharfe Salatmischung aus Garnelen, Tintenfisch, Neuseeland Muscheln mit grüner Schale und frischem Fisch. Dazu kommen reife Tomaten, aromatische Zwiebeln, chinesischer Sellerie und Knoblauch. Der Meeresfrüchtesalat wird serviert mit einem Chili-Limetten-Dressing.

Zutaten

Rezept für 2 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 0 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten

Zutaten für den thailändischen Meeresfrüchtesalat

  • 50 g Fisch (Nua Pla) | เนื้อปลา
  • 50 g Garnelen (Gung) | กุ้ง
  • 50 g Tintenfisch (Pla Mueg) | ปลาหมึก
  • 50 g Neuseeland grüne Muscheln (Hoi Maeng Puh) | หอยแมลงภู่
  • 1/2 Zwiebel (Hom Yai) | หอมใหญ่
  • 4 Thai Tomaten (Makhuea Thet) | มะเขือเทศ
    oder 1 Tomate
  • 1 Stängel Chinesischer Sellerie (Khuen Chai) | ขึ้นฉ่าย
  • Zutaten für die Salat Sauce Chili-Limetten-Dressing

  • 2 EL Fischsauce (Nam Pla) | น้ำปลา
  • 1/2 EL Zucker | (Nam Tan Sai) | น้ำตาลทราย
  • 2 EL Saft einer Limette (Nam Ma Nao) | น้ำมะนาว
  • 1/2 EL gehackte Thai Chili (Prik Kee Noo Sub) | พริกขี้หนูสับ
  • 1/2 EL gehackter Knoblauch (Kratiem Sub) | กระเทียมสับ

Zutaten kaufen: Die Zutaten für den thailändischen Meeresfrüchtesalat "Yum Ruam Mit Talay" gibt es in jedem Asia Shop.

Koch Utensilien:

Schüssel

Zubereitung Yum Ruam Mit Talay

1. Die Garnelen, Muscheln, den Tintenfisch und den Fisch reinigen und in heißem Wasser gar kochen. Dann den Tintenfisch und den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und alles zusammen bereitlegen.

Meeresfrüchte für Thai Salat

2. Die Zwiebel schälen. Die Tomate und die Zwiebel in längliche Stücke schneiden. Siehe Bild. Den chinesischen Sellerie in etwa 2-3 cm lange Stücke schneiden.

Zutaten Meeresfrüchtesalat

3. Die Fischsauce, den Zucker und den Limettensaft gut verrühren und dann den gehackten Knoblauch und die gehackten Chilis zugeben. Alles gut verrühren und das Chili-Limetten-Dressing abschmecken.

Chili Limetten Dressing

4. Nehmen Sie eine Schüssel geben Sie die Garnelen, Tintenfisch, Fisch, Muscheln hinein. Dann das Gemüse, der chinesische Sellerie, Zwiebeln, Tomaten zugeben.

Meeresfrüchte als Salat

5. Dann das Chili-Limetten-Dressing zu den Zutaten in der Schüssel hinzugeben und alles ganz vorsichtig mischen. Unbedingt aufpassen, dass der gekochte Fisch nicht total zerfällt.

Meeresfrüchtesalat

6. Den gemischten Meeresfrüchtesalat schön auf einem Teller anrichten.

Meeresfrüchtesalat aus Thailand

7. Fertig ist der scharfe thailändische Meeresfrüchtesalat.

Pikanter Meeresfrüchtesalat

Der pikante Meeresfrüchtesalat ist angerichtet. Ich wünsche einen Guten Appetit.

Ideal als Beilage zum Salat kann man auch thailändischen Klebreis laut Thai Rezept dazu essen. Dann spürt man die scharfen Thai Chilis nicht so stark.

Übrigens … kennen Sie den pikanten thailändischen Papayasalat Som Tam. Wenn nicht … den müssen Sie unbedingt probieren.

… mehr zu Papayasalat

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*