Koriandersamen (Met Pak Chi) | เม็ดผักชี

koriandersamen
Koriandersamen (Met Pak Chi) | เม็ดผักชี

Koriandersamen

▷ Koriander ist in der Thai-Küche und in der ayurvedischen Küche so populär wie bei uns vielleicht Petersilie. In Thailand wird aber nicht nur frischer Koriander verwendet, sondern auch der getrocknete Samen. Koriandersamen werden für viele exotische thailändische Gerichte wie Thai Currys oder Chutneys verwendet und sind Bestandteil jeder thailändischen und Currymischung.

Verwendung als Gewürz

Die getrockneten Samen werden in Thailand als Currygewürz zu grünem Curry, Massaman Curry und anderen würzigen Thai Curries verwendet.
Auch als Gewürz für Backwaren und Liköre. Die Koriandersamen sollten immer frisch im Steinmörser gemahlen werden.

Verwendung Koriandersamen als Heilmittel

Koriandersamen werden nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heilmittel verwendet. Die im Samen enthaltenen ätherischen Öle regen den Appetit und die Verdauung an. Er lindert Blähungen.

Koriandertee

Einen appetit- und verdauungsfördernden Koriander-Tee brüht man mit einen halben Teelöffel Koriandersamen mit 150 ml heißem Wasser auf. Den Tee dabei 15 Minuten ziehen lassen.

Geschmack

Die bräunlichen getrockneten und gemahlenen Samen schmecken leicht süßlich und mild und etwas nach Orange bzw. Zimt. Beim Zerkauen der Samen bleibt eine leicht süßliche Geschmacks-Nuance auf der Zunge.

Korianderpulver (Pong Pak Chi) | ผงผักชี

Um das beliebte Korianderpulver zu gewinnen werden die Samenkörner geröstet und dann in einer normalen Gewürzmühle zu Pulver zermahlen. Das Rösten gibt dem Korianderpulver noch mehr Aroma.

Nach dem Zermahlen des Samens bekommt man das beliebte Gewürz Korianderpulver. Das Pulver hat eine leichte Orangennote  mit einem würzigen nussigen Zitronengeschmack. Das Pulver verwendet man in der thailändischen Küche zur Herstellung von Curry Pasten.

Koriandersamen kaufen

Die getrockneten Samenkörner kann man überall in allen Asia Shops kaufen.

Lagerung

Das Korianderpulver Aroma verfliegt schnell, daher sollte man es nicht lange aufbewahren und je nach Bedarf frisch zubereiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*