Koh Larn | เกาะล้าน – Die Trauminsel vor Pattaya

Koh Larn
Koh Larn | เกาะล้าน

Koh Larn

► Koh Larn ist eine Insel die im östlichen Golf von Thailand liegt – etwa 10 Kilometer von Pattaya entfernt. Sie gehört zur Provinz Chonburi im Amphoe Bang Lamung. Auf der kleinen Insel gibt es nur zwei kleine Dörfer Ban Koh Larn und Ban Krok Makhan. Es ist eine kleine Trauminsel mit vielen kleinen Sandstränden. Koh Larn wird oft auch Coral Island genannt.

Anreise

Nach Koh Larn kann man entweder mit dem Speedboot anreisen. Das ist recht teuer und gefährlich – oder man nimmt die Fähre.
Man startet am Bali Hai Pier in Pattaya | ท่าเรือแหลมบาลีฮาย. Von dort aus gibt es Fähren zu zwei verschiedene Anlegehäfen auf Koh Larn. Der Naban Pier und der Tawaen Beach Pier.

Ticket für Fähre von Pattaya nach Koh Larn

  • Speedboote von Pattaya nach Koh Larn und umgekehrt kann man nach Vereinbarung buchen und mieten. Die Anlegestelle kann man individuell auswählen.
  • Von Pattaya nach Koh Larn fahren viele Boote. Am besten nimmt man aber die offizielle Fähre vom Bali Hai Pier aus. Von dort geht von 7:00 Uhr bis 18:30 Uhr stündlich eine Fähre nach Koh Larn Tawaen Beach oder Naban Pier. Die Überfahrt kostet 30 Baht und dauert ungefähr 45 Minuten. Zu beachten ist, dass die letzte Fähre von Koh Larn um 18:00 Uhr nach Pattaya geht.

Info: Wechselkurs Baht zu Euro

Auf der Insel angekommen findet man Songthaews Sammeltaxis und Motorroller Taxis, die einem zum gebuchten Hotel bringen können.
In der Nacht gibt es allerdings nur noch die Motorroller Taxis.

Inseln rund um Koh Larn

Westlich liegt die bewaldete Inselgruppe mit der Hauptinsel Koh Phai (Bamboo island) | เกาะไผ่
Nahebei liegen zwei kleine unbewohnte Inseln. Die Insel Koh Sak | เกาะสาก und Koh Krok | เกาะครก

Insel Geheimtipp

Koh Larn ist der Geheimtipp der Thais. Während die Touristen am Strand von Pattaya baden und schwimmen gehen, tummeln sich die Thais an den Traumstränden von Koh Larn.
Der Strand von Pattaya ist nicht gerade der schönste und sauberste Strand, das Wasser ist oft verschmutzt und braun.
Die Strände von Koh Larn haben einen puderfeinen weißen Sand und laufen flach ins Meer. Das Wasser ist türkisfarben, kristallklar und sauber und man kann wunderbar schwimmen.

Aktivitäten

Die Thais gehen nach Koh Larn um zu relaxen und sich vom Großstadtstress zu erholen. Thais verbringen meistens ein entspanntes Wochenende auf Koh Larn und gehen Abends in die Restaurants zum Essen die romantisch gelegen direkt am Meer liegen.
Aber wem das nicht genug erscheint, der kann auch Jetski & Banana Boot fahren, Para-Sailing machen und sich auf einer Shooting Range austoben.
Man kann auch günstig einen Motorroller ausleihen um die Insel zu erkunden – allerdings nur ohne Versicherung. Daher sollte davon Abstand nehmen, wenn es auch noch so verlockend ist.
Die engen, teils sehr steilen und unbefestigten Strassen sind darüberhinaus sehr gefährlich. Es gibt viele tiefe Schlaglöcher und Nachts keine Strassenbeleuchtung.

Koh Larn Karte

Koh Larn Karte mit den Stränden

Die Strände

Die Strände auf Koh Larn sind alles traumhafte Sandstrände mit sauberem kristallklarem, teils türkisfarbenem Wasser.

Tawaen Beach

Der Tawaen Beach ist der bekannteste, größte und schönste Strand von Koh Larn. Der Sandstrand der flach ins Meer verläuft hat feinen weißen Sand und kristallklares Wasser. Absolut ideal zum Spielen und Schwimmen für Kinder und Erwachsene. Meistens sind es Thais, die in den angrenzenden Hotels wohnen und Urlaub machen. Immer mehr sieht man aber auch Chinesen, die in großen Gruppen auf der Trauminsel Urlaub machen.

Die Sonnenschirme am Taewan Beach auf Koh Larn

Sang Wan Beach

Westlich vom Tawaen Beach auf der anderen Seite des Tawaen Beach Pier befindet sich der Sang Wan Strand. Dies ist ein kleiner Strandabschnitt mit wenigen Besuchern, wo man wunderbar schwimmen kann.
Am Stand findet man Restaurats wo man gut essen gehen kann.

Tong Lang Beach

Läuft man vom Tawaen Beach Pier den Weg am Tawaen Beach entlang dann kommt man anschließend an den Tong Lang Beach. Nur ein kleiner Wegabschnitt trennt die beiden Strände. Der Strand ist etwas kleiner aber ebenso gut besucht und wunderschön.

Had Ta Yai Beach

An dem kleinen Strand Had Ta Yai kann man einen wunderbaren Sonnenuntergang genießen.
INFO: Zu beachten ist, dass die letzte Fähre von Koh Larn um 18:00 Uhr nach Pattaya geht.

Nual Beach | Monkey Beach

Der Nual und der Monkey Beach liegen im Süden der Insel. Dort sind weniger Urlauber und man kann sich gut entspannen.

Samae Beach

Ein schöner Strand mit sauberem kristallklarem Wasser.

Tien Beach

Den Tien Beach erreicht man über eine Holzbrücke.

Sehenswertes

Es gibt nur wenig Sehenswürdigkeiten aber es gibt viele schöne Strände und kristallklares Wasser. In den romantischen Restaurants direkt am Meer kann man sehr gut Essen gehen.

INFO: Am Abend ins Restaurant Mückenschutzmittel mitnehmen.

Weiterhin gibt es auf der Insel mehrere kleine Tempel, die aber nicht unbedingt sehenswert sind.

Der Kuan Yin Aussichtspunkt

Den Kuan Yin Aussichtspunkt mit der Statue von Kuan Yin, sollte man unbedingt besuchen wenn man auf der Insel Koh Larn ist. Von dort aus hat man einen fantastischen Überblick über den gesamten Norden der Insel und den Tawaen Beach. Noch höher als der Aussichtspunkt Kuan Yin liegt eine kleine Pagode auf den höchsten Punkt der Insel. Man sieht die Pagode schon aus der Ferne und erreicht sie über einen Weg mit vielen Stufen. Von dort aus hat man allerdings keine bessere Sicht – im Gegenteil – alles ist mit Pflanzen zugewachsen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*