Klebreis (Khao Niau) | ข้าวเหนียว

Klebreis
Thailändischer Klebreis Khao Niau | ข้าวเหนียว

Thai Klebreis

► In Südostasien findet man eine Vielzahl von Klebreis / „Sticky Rice“ Sorten. Die Auswahl ist riesig groß. Richtig guten Klebreis mit außergewöhnlicher Qualität, aromatischem Geschmack und und weicher Konsistanz findet man aber nur im Norden von Thailand in der Provinz Chiang Mai.

Eine der besten Sorten von hoher Qualität ist der Sanpatong Reis. Sanpatong Reis ist eine Reissorte, die sich aus einheimischem weißen Reis Sorten zu einer neuen Reissorte mit unverwechselbaren langen und weißen Körnern entwickelt hat.
Wegen seinen ausgezeichneten Weichheit bleibt Sanpatong Reis nach dem kochen länger weich als vergleichbare Reisarten. Sanpatong "San Pa Tong" ist ein Distrikt in der Chiang Mai Provinz.

Klebreis aus Thailand

Es gibt viele Klebreissorten. Wer ihn in einem Asia Shop kaufen möchte, dem empfehlen wir die Marken Sanpatong Rice, Golden Phoenix Rice und Butterfly Rice. In Asia Shops wird er unter der Bezeichnung "sweet rice" oder "glutinous rice" verkauft.
In thailändischer Sprache: "Khao Niau" | ข้าวเหนียวWie kocht man Klebreis?

  • 1. Eine Tasse Reis mehrere Male mit Wasser spülen und danach abtropfen lassen.
  • 2. Vor dem Kochen muss man den Reis 3 Stunden in frischem Wasser einweichen.
  • 3. Dann gut abtropfen lassen und in einen Bambus Dämpfaufsatz oder einem Bambus Dampfkocher mit geschlossenem Deckel geben. Man kann auch ein Bambus Reis Dampfkörbchen mit Dampftopf verwenden. (Dabei kann man auch ein Musselintuch verwenden.)
  • 4. In den Dampftopf einige Zentimeter frisches Wasser geben und das Bambus Dampfkörbchen auf dem Dampftopf plazieren.
  • 5. Das Wasser zum Kochen bringen und den Reis 20 bis 25 Minuten dämpfen.
    (Wer ein Musselintuch verwendet der kann den Reis nach 15 Minuten wenden und dann weiterdämpfen lassen.)
    Den Reis nach dem Dämpfen aus dem Dampfkörbchen direkt in einen Behälter geben.
    Dann den Reis auflockern und servieren.
    Der Reis sollte klebrig aber nicht wässrig sein. Einzelne Körner sollten sich aus den Reisklumpen noch leicht herauslösen lassen.

    Klebreis Rezept mit erklärenden Bildern

Klebreis
Gedämpft im Thai Dampfkörbchen

Kochtipps

  • Um guten Sticky Rice machen zu können sollte man immer frischen Reis aus der aktuellen Reisernte verwenden. Älterer Reis führt zu weniger guten Kochergebnissen – er wird schnell hart.
  • Damit der Reis die maximale Weichheit bekommt, weicht man den Reis vor dem Kochen am besten über Nacht (anstelle 3 Stunden) in frischem Wasser ein.
    Ebenfalls über Nacht sollte man ihn einweichen, wenn man keinen frischen Reis aus der aktuellen Reisernte bekommt.
  • Zum Dämpfen nimmt man am besten ein Dampfkörbchen aus geflochtenem Bambus.
  • Beim Dämpfen kann man einige Pandan Blätter dazu geben. Dadurch bekommt er ein feines Aroma.

Lagerung

Bei allen Reissorten sollte darauf achten, dass der Reis nicht allzu hoher Luftfeuchtigkeit und hoher Hitze ausgesetzt wird.
Am besten trocken und bei Raumtemperatur lagern.
Gekochter Klebreis hält sich ca. 2 Tage im Kühlschrank. Der Klebreis sollte allerdings, bevor man ihn in den Kühlschrank gibt gut auskühlen und dann gut verpackt werden.

Klebreis auf den Märkten in Asien

Klebreis ist im Norden Thailands und im Isaan sehr beliebt. Man isst den klebrigen Reis als Beilage oder verarbeitet ihn zu Süßspeisen. Klebreis ist von klebriger Konsistenz und die Körner kleben nach dem Kochen fest aneinander.

Thai Klebreis im Straßenrestaurant
Thai Sticky Rice in Frischhaltefolie – serviert in einem Straßenrestaurant im Isaan

Auf den Märkten Thailands bekommt man Sticky Rice als Beilage zu den BBQ-Gerichten in kleinen Plastiktüten für 10 Baht zu kaufen.
In Deutschland kann man in den Asiamärkten verschiedene Sorten von Klebreis kaufen. Es gibt Unterschiede.

Klebreis essen auf dem Land im Isaan

So isst man Klebreis in Roi Et auf dem Land.



Klebreis Dessert

In den Restaurants von Bangkok bekommt man die weltweit bekannten verführerischen Desserts Klebreis mit Mango und Klebreis mit Kokosmilch, die man unbedingt einmal im Thailand Urlaub probieren sollte.

Klebreisrezepte

Klebreis Rezepte
Es gibt unterschiedliche Klebreisrezepte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*