Gas in Thailand | Gas zum Kochen und LPG Autogas

Gas in Thailand
Gasflaschen Transport auf einem Motorroller

Gas in Thailand (Gäs) | แก๊ส

► Gas in Thailand spielt eine wichtige Rolle. In Thailands Straßenverkehr gibt es viele Autos die mit Gas fahren. Fast alle Taxis und Trucks in Thailand fahren mit Autogas. Es ist wesentlich günstiger ist als Benzin oder Diesel. In Thailand gibt es viele LPG Autogas Tankstellen.

Darüber hinaus wird Gas in Thailand überall Gas aus grünen Gasflaschen zum Kochen verwendet.

LPG (Liquefied Petroleum Gas) bedeutet Flüssiggas.

Gasflaschen Transport auf Pickup Thailand

Gasproduktion Thailand

Im Golf von Thailand befindet sich ein großes Gasfeld. Das Erawan Gasfeld. Es trägt zu 20 % an Thailands Gasproduktion bei. Täglich werden dort rund 25 Millionen m³ gefördert. Elektrischer Strom in Thailand wird zu 60 % aus Gas gewonnen.

Gas zum Kochen | Gaskocher (Tau Gäs) | เตาแก๊ส

In den Thai Restaurants, den Haushalten und in den Garküchen Thailands wird sehr oft mit Gas gekocht. Dazu verwendet man die überall erhältlichen grünen Gasflaschen aus Stahl und die entsprechenden Gaskocher, wo man direkt darauf einen Wok plazieren kann.

Kochen auf dem Land: In vielen ländlichen Regionen heisst “traditionell thailändisch kochen” allerdings, dass man auf einem mit Holzkohle befeuerten Thai Ofen kocht.

Transport von Gasflaschen

Für den Transport der grünen stählernen Gasflaschen gibt es in Thailand wohl keine besonderen Sicherheitsvorschriften, denn die Gasflaschen werden wie andere Güter ganz normal auf Pickups und Motorrollern transportiert.

Gasflaschen auf Pickup

Gasflaschentransport auf der Straße

Gas zum Autofahren

Viele Fahrzeuge wie Taxis und Trucks benutzen in Thailand Autogas. Autogas ist wesentlich günstiger als alle Benzinsorten in Thailand.

  • Bangkok Taxi: Wer einmal ein Bangkok Taxi genutzt hat und viel Reisegepäck im Gepäckraum verstauen wollte, der hatte Pech. Denn mm Kofferraum der thailändischen Taxis befindet sich ein großer sperriger Gastank. Neben Handgepäck hat im Kofferraum daher nur ein einziger großer Koffer platz.
  • Trucks in Thailand: Auf Thailands Motorways, Autobahnen und Straßen sind extrem viele Trucks unterwegs. Viele der Trucks fahren mit kostengünstigen Gas. Man erkennt die Trucks schon von weitem an den Gastanks hinter dem Führerhaus.

LPG Autogastanks für Truck mit Gas

Gastankstellen in Thailand

In Bangkok beträgt der Gaspreis an den nationalen Gastankstellen im Durchschnitt 13 Baht für 1 Liter Gas (1/4 Gallone).

Preis für 1 Liter Gas = Preis 1/4 Gallone Gas

Beim Betanken mit Gas wird der Motor abgeschaltet, die Fenster geöffnet und man steigt aus dem Auto. Aussteigen sollte man auch, wenn man mit dem Taxi an eine Gastankstelle zum Tanken fährt.

Gas in Südthailand

Die in Thailand üblicherweise zum Kochen verwendeten Stahl-Gasflaschen dürfen in einigen südlichen Provinzen nicht verwendet werden. Die thailändische Regierung hat die Benutzung verboten, weil sie befürchtet, dass man sie in diesen Unruheregionen als Bomben verwendet werden. Das Nutzungsverbot der Stahl-Gasflaschen betrifft die südlichen Provinzen Narathiwat, Pattani und Yala. In der Provinz Songkhla betrifft es die Bezirke Chana, Na Thawi, Saba Yoi und Thepa.

In diesen Regionen sind nur Gasflaschen aus Verbundmaterial erlaubt. Diese sollen bei einer möglichen Explosion weniger Schaden anrichten. Darüber hinaus ist dort der Verkauf von flüssigem Erdgas (LPG) an die private Haushalte für Kochzwecke verboten.

1 Kommentar

  1. Hallo und vielen Dank für den interessanten Artikel. Ich kenne auch genug Leute in Deutschland, die noch mit Propangas kochen. Bei uns auf dem Campingplatz kocht fast jeder damit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*