Edamame Nudeln (Sen Tua Lae Ye Pun) | เส้นถั่วแระญี่ปุ่น

Edamame Nudeln
Edamame Nudeln (Sen Tua Lae Ye Pun) | เส้นถั่วแระญี่ปุ่น

Edamame Nudeln aus unreifen Sojabohnen

► Die Edamame Nudeln werden aus grünen noch unreifen Sojabohnen hergestellt. Die noch grünen, unreif geernteten Sojabohnen werden in Asien Edamame genannt.

Die daraus hergestellten Nudeln nennt man Edamame Nudeln.

Edamame Nudeln

Die Nudeln haben einen hohem Ballaststoffanteil, einen hohen Proteingehalt und viel weniger Kohlenhydrate als normale Nudeln.

Nahaufnahme Edamame Spaghetti getrocknet

Edamamebohnen

Die Sojabohnen werden unreif geerntet. Sie haben einen knackigen, leicht süß­lichen und nussig-buttrigen Geschmack. Man nennt sie auch Glücksbohnen.
Sie sind auch ein gesunder Snack in Thailand. Dazu werden sie kurz im Salzwasser gegaart und an­schlie­ßend mit etwas Meersalz und Chilipulver gewürzt. Als Snack isst man ausschließlich die Kerne, die man aus der Schale pult.

Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen Nudeln

  • Sie sind schmackhaft, sehr gesund und bestehen aus 100 % Bio-Bohnen.
  • Haben einen hohen Ballaststoffanteil
  • Haben einen hohen Proteingehalt/ Eiweißanteil von über 40 %
  • Haben weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Nudeln.
  • Enthalten viel Omega-3-Fettsäuren
  • Sind glutenfrei, lactosefrei und enthalten kein Ei
  • Sie sind schnell und einfach gekocht
  • Sie sind leicht verdaulich und halten lang satt

Wer sollte Edamame Nudeln unbedingt probieren?

Sie sind ideal geeignet für:

  • Vegetarier und Veganer
  • Menschen, die sich gesund und figurbewusst ernähren wollen
  • Menschen, die einen hohen Anteil an pflanzliche Proteinen essen wollen
  • Menschen, die weniger Kohlenhydrate (Low Carb) in der Nahrung haben wollen
  • Menschen, die sich viel sportlich betätigen
  • Diabetiker, da sie helfen den Blutzucker- und den Cholesterinspiegel zu senken

Edamame Spaghetti

Vegane Thai Küche

In Thailand werden Edamame Nudeln fast nur in gehobenen Restaurants und in der veganen Thai Küche serviert. Sie werden meist mit frischem Gemüse im Wok gebraten und mit einer würzigen Sojasauce als Beilage serviert. Oft werden sie auch kalt mit Thai Tofu und gerösteten Erdnüssen gegessen.

Auch für die traditionellen Pad Thai Nudeln werden manchmal Edamane Nudeln verwendet.

Edamame Nudeln essen

In D-A-CH gibt Edamame Spagetti in veganen und vegetarischen Restaurants.
In Japan isst man die jungen Sojabohnen gegaart als Beilage zum japanischen Bier. Sie werden in Kneipen komplett mit Schoten serviert. Man isst dort aber nur die enthaltenen grünen Kerne.

Thai Rezepte

Thai Sesame Glücksbohnen

Zubereitung in Thailand

Die Nudeln werden in gesalzenem Wasser für 5 Minuten gekocht. Dann sind sie fertig für die Weiterverwendung.
Danach nutzt man sie für thailändische Wok Gerichte oder anstelle normaler Nudeln für die klassischen Nudelgerichte.

Edamame Nudeln kaufen

In Deutschland kann man die Nudeln und die Bohnen meistens nur in Asia Läden oder im Internet, wie bei bei Amazon kaufen.
Es gibt dort Edamame low carb Spaghetti aus Edamamebohnen.

Edamame Nudeln kaufen

In der Schweiz kann man bei Coop und Migros Edamame kaufen. Es gibt die grünen Bohnen dort tiefgefroren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*