Buffalo Racing Festival Chonburi 2018 | ประเพณีวิ่งควายที่ชลบุรี

Chonburi Wasserbüffelrennen Thailand

► Chonburi ist eine Hafenstadt, die rund 80 km südöstlich von Bangkok liegt. Sie ist die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz Chon Buri. Dort gibt es seit 145 Jahren jedes Jahr im Oktober das „Wing Khwaai“ Wasserbüffelrennen. Es treffen sich mehr als hundert Reiter mit ihren Büffeln zu verschiedenen Wettkämpfen. Die Rennen sind in drei Kategorien aufgeteilt für große, mittlere und kleine Wasserbüffel und finden auf dem Festplatz direkt im Stadtzentrum bei der Stadtverwaltung statt. Von weitem erkennt man es am aufsteigenden Staub den die Tiere aufwirbeln.

Es ist für die Thais und für Touristen mit Familie ein spektakuläres Festival – ideal für einen Wochenendausflug. Alle lieben es. Die Thais verstehen zu feiern – langweilig wird es auf dem Festival nie. Rund um das Fest gibt es Karaokewettbewerbe, Fashion Shows, Tanzvorführungen mit klassischen Thai Tänzen. Dann gibt es noch Muay Thai Boxen und Takraw Spielen. Eine weitere Attraktion ist ein Schönheitswettbewerb mit vielen Thai Schönheiten und der Wahl zur „Miss Buffalo“.



Buffallo Racing Agenda

Das Rennen startet am Dienstag den 23. Oktober 2018.

8:00 Uhr: Schon morgens um 8:00 Uhr beginnt das Festival mit einer Wasserbüffelparade, wo die Wasserbüffel mit farbenprächtigem Kopfschmuck von ihren Besitzern stolz durch die gesamte Stadt geführt werden. Zur Parade gehören die mit bunten Tüchern geschmückten und mit Farbe bemahlten Büffel, bunt geschmückte Karren die von den Wasserbüffeln durch die Straßen gezogen werden. Anschließend treffen sich alle auf dem grossen Festplatz von Chonburi, wo dann auch das Büffelrennen stattfindet.

9:00 Uhr: Um 9.00 Uhr wird das Büffelrennen vom amtlichen Chonburi Touristenbüro und dem thailändischen Sportminister offiziell eröffnet. Danach startet eine Parade der geschmückten Tiere und deren Reiter auf dem großen Festplatz. In Folge kommen geschmückte Karren mit schön gekleideten Farmerinnen. Beim Rennen treffen sich auch die Züchter um Geschäfte zu machen und die Buchmacher um Wetten abzuschließen.

10:00 Uhr: Das Rennen beginnt dann zwischen 10.00 und 10.30 Uhr. Die jungen Farmer klettern auf Ihre Rennwasserbüffel. Es gibt keinen Sattel nur ein Seil, das als Zügel dient. Beim Start sieht man die schweren Wasserbüffel mit einer Beschleunigung und einem Speed losbrausen, den man nicht für möglich gehalten hätte und obenauf die Büffeljockeys. Im Rennen sind sowohl ausgewachsene erfahrene Wasserbüffel wie auch unerfahrene neue Rennbüffel, die alle versuchen die 100 Meter lange Rennstrecke als Erste zu Überwinden.

15:00 Uhr: Das Fest rund um das Wasserbüffelrennen endet so um 15:00 Uhr. Beim Fest gibt es natürlich viele Garküchen mit leckerem Thai Food, allen voran die lokalen Thai Spezialitäten. An vielen Marktständen findet man lokale Produkte. Man kann dort alles mögliche für den Haushalt oder für die Farm kaufen.

Festival für Einheimische und Touristen

Das unterhaltsame für die vielen Besucher und Zuschauer ist, dass immer wieder Jockeys von Ihren Büffeln auf lustige, aber doch gefährliche Weise abgeworfen werden. Den Wasserbüffel stört das natürlich nicht, denn dieser reitet ohne Rücksicht auf Verluste weiter bis zum Ziel. Die Zuschauer haben Spass daran, wie auch die Jockeys, die meist nur aus Spass, oder um gesehen zu werden, daran teilnehmen. Die Besucher des Rennens können sich auf ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Spektakel freuen.

Der Gewinner bekommt 5.000 Baht. Der Siegerbüffel wird mit Blumengirlanden geschmückt.

Info: Wechselkurs Baht zu Euro

Weitere Attraktionen des Events sind Kletterwettbewerbe, Schönheitswettbewerbe wie die Wahl der „Miss Buffalo“, Paraden oder Karaokewettbewerbe.

Übrigens: Vom Büffelrennen und vom Festival wird auch regelmäßig im Fernsehen auf CNN und BBC berichtet.

Spiritueller Hintergrund des Rennens

Die Farmer von Chonburi glauben, dass sie mit dem Wasserbüffelrennen die Schutzgeister ihrer Wasserbüffel besänftigen können und diese ihnen anschließend wohlgesonnen sind.

Anfahrt

Büffelrennen Chonburi Thailand Festival geographische Koordinaten: 13°05’07.4″N 100°55’25.5″E für die Navigations APP.
Am besten fährt man von Bangkok oder von Pattaya aus mit einem Taxi züm Büffelrennen nach Chonburi. Der Taxifahrer weiß schon wo das Festival zu finden ist. Das Festival findet in der Innenstadt in der TaTamnak Road gegenüber der Stadtverwaltung statt.

Festival Datum

Das Festival findet am 23. Oktober 2018 statt.


… weitere Feste und Feiertage findet man in der Feiertagsübersicht: buddhistische Feste

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*