Chili Paste Nam Prik Ong | น้ำพริกอ่อง

Thai Chili Dip
Thailändische Chili Paste Nam Prik Ong | น้ำพริกอ่อง

Chili Paste aus Nord Thailand

► „Nam Prik Ong“ ist wie „Prik Nam Pla“ eine klassische thailändische Chili Paste zum Dippen und kommt ursprünglich aus der Region Chiang Mai im Norden von Thailand.
Heute wird Nam Prik Ong, die scharfe Chili Paste überall dort zum Essen gereicht wo viele Menschen zusammenkommen und wo traditionelle Feste gefeiert werden.
Nam Prick Ong besteht vornehmlich aus Hackfleisch vom Schwein und Tomatensoße, blanchiertem Gemüse mit Biss oder rohem Gemüse.

Es schmeckt klassisch thailändisch scharf, süß, sauer und salzig und ist schnell zubereitet.

In Thailand taucht man das Gemüse in den Chili Dip und isst das Gemüse zusammen mit der Chili Paste.
Dazu wird oft auch Klebreis gegessen.

Zutaten

Rezept für 2 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Nam Prik Ong Zutaten für eine scharfe Paste mit Hackfleisch

  • 150 g Hackfleisch vom Schwein (Nuah Muh Bod) | เนื้อหมูบด
  • 200 g Thai Tomaten (Makhuea Thet) | มะเขือเทศ
  • 1x EL Fischsauce (Nam Pla) | น้ำปลา
  • 2x EL Pflanzenöl wie zum Beispiel Sojaöl (Nam Man Thua Luang) | น้ำมันถั่วเหลือง
  • 2x EL Rote Currypaste (Prik Gäng Phed) | พริกแกงเผ็ด
  • 1x EL Palmzucker (Nam Tan Puek) | น้ำตาลปึก
  • 1x EL Tamarindensaft

Info: Alle Zutaten für die thailändische Chili Paste findet man in jedem Asiamarkt.

Zubereitung thailändische Chili Paste
Nam Prik Ong

1. Hackfleisch vom Schwein bereitstellen

Schweinehack

2. Tomaten in kleine Stücke schneiden und bereitstellen

geschnittene Tomaten

3. Pflanzenöl in einem Wok erhitzen und dann die rote Currypaste hinzufügen. Umrühren bis es schön nach Curry duftet.

Currypaste in Öl erhitzen

4. Das Schweinehack in die erhitzte Rote Currypaste geben und gut durchmischen.

Schweinehack in Currypaste

5. Dann die zerkleinerten Tomaten dazugeben und wieder gut mit dem Schweinehackfleischcurry vermischen.

Schweinehackcurry mit Tomatenstücken

6. Unter Rühren den Palmzucker, die Fischsauce und den Tamarindensaft dazugeben und umrühren. Immer wieder umrühren und circa 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Chili Paste Zubereitung im Wok

7. Die Chili Paste ist nun fertig. Man kann Sie jetzt in eine kleine Schale geben und mit frischem oder blanchiertem Gemüse servieren.

Thailändische Chili Paste

8. Nam Prik Ong mit verschiedenem Thai Gemüse

Thailändische Chili Paste mit Gemüse

Nam Prik Ong isst man frischem Gemüse wie Thai Auberginen, Karotten, Gurken, Kraut, Schlangenbohnen und dazu Klebreis.

… auch den in Thailand allgegenwärtigen Chili Dip Prik Nam Pla sollte man einmal probieren …

Guten Appetit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*