Kanonenkugelbaum | นสาละลังกา

Kanonenkugelbaum
Kanonenkugelbaum in Thailand | นสาละลังกา

Kanonenkugelbaum – Cannon Ball Tree

▷ Der Kanonenkugelbaum kann bis zu 40 Meter hoch werden und stammt ursprünglich aus Südamerika. Nach Thailand wurde er als Zierbaum gebracht und dort oft in der Nähe von Tempeln angepflanzt. Es ist ein sehr seltener und ungewöhnlicher Baum.

Blätter

An den Enden der Baumzweige sitzen die Blätter. Sie sind zwischen 10 und 20 cm lang und bis zu 10 cm breit und elliptisch. Sie sitzen auf kurzen Blattstielen. Der Kanonenkugelbaum wirft alle Blätter bis zu vier mal im Jahr komplett ab und treibt dann innerhalb einer Woche wieder neue Blätter aus.

Blüten

Interessant ist der Blütenstand des Kanonenkugelbaumes, denn er wächst direkt aus dem Baumstamm oder aus älteren Ästen heraus. Der Blütenstand ist zunächst unverzweigt kann aber nach mehreren Jahren auch verzweigen.

Kanonenkugelbaum Blüte

An der Spitze des Blütenstandes bilden sich immer neue Blüten, die durchaus 6 cm im Durchmesser haben kann und super exotisch aussehen. Dabei bilden sich an der Spitze immer neue Blüten. Die Blüten sind an der Außenseite gelblich und innen dunkelrot bis rosarot und haben unglaublich viele Staubgefäße. Den aromatischen Blütenduft kann man schon von weitem riechen.

Früchte des Kanonenkugelbaums

Aus den Blüten entwickeln sich große, harte und holzige kugelförmige Früchte. Die Früchte sehen aus wie Kokosnüsse und können einen Durchmesser von bis zu 25 cm erreichen. Wenn die Früchte reif sind, dann fallen sie vom Baum und können darunter stehende Personen verletzen. Daher werden auf darunterliegenden Wegen auf den Bäumen oft Netze gespannt um Personen vor den herunterfallenden „Kanonenkugeln“ zu schützen.

cannonball tree
Schutznetz vor den Kanonenkugel Früchten

Beim Aufprall auf dem Boden zerplatzen die Früchte. Sie enthalten bis zu 200 Samen die in rosarotem breiartigen Fruchtfleisch eingebettet sind.
Aufgeplatzte Früchte stinken fürchterlich und das Fruchtfleisch hat sich bläulich grun verfärbt.

Der Kanonenkugelbaum hat nichts mit dem Buddhismus zu tun. Der Sal Baum, der oft mit dem Kanonenkugelbaum verwechselt wird hat eine Bedeutung in der buddhistischen Mythologie. Informationen zum Sal Baum.

Wo gibt es Kanonenkugelbäume in Thailand?

Geo Koordinaten eines Kanonenkugelbaums

Auf der Insel Koh Kret steht ein Kanonenkugelbaum in der Nähe des weißen Chedi des Wat Poramai Yikawat.
Geo Koordinaten: 13°54’48.4″N 100°29’25.5″E

Auch beim Tempel Wat Phra That Doi Suthep in der Provinz Chiang Mai kann man einen Kanonenkugelbaum bestaunen.
Geo Koordinaten: 18°48’18.1″N 98°55’17.8″E

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*