Asiatische Pilze aus Thailand

asiatische Pilze
Asiatische Pilze in der Thai Küche

Übersicht: Asiatische Pilze der Thai Küche

► In der Thai Küche werden asiatische Pilze in vielen Gerichten verwendet. Hier eine kleine Übersicht über die in der Thai Küche verwendeten Pilze.

Enoki Pilz (Hed Kem Tong) | เห็ดเข็มทอง

Enokitake Pilze

Der Enoki Pilz ist ein Baumpilz und hat weißliche bis gelbliche lange Stiele mit einem kleinen Pilzhut. Die Pilze selbst haben nur wenig Aroma. Isst man den Enoki Pilz roh, dann schmeckt er leicht süß fruchtig und hat dabei einen knusprigen Biss. Gekocht geht das feine Aroma leider etwas verloren. In der Thai Küche verfeinert man mit dem Enoki Pilz Suppen und Salate.

… mehr zum feinen Enoki Pilz und seine Verwendung in der Thai Küche…

Judasohr getrocknet (Hed Hoo Noo) | เห็ดหูหนู

Getrocknete Judasohren Pilze

Das Judasohr ist ein Baumpilz. Der Hed Hoo Noo wird meistens getrocknet verwendet. Vor der Verwendung in Suppen, Salaten und Pfannengerichten muss das Judasohr ca. 30 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Der Pilz ist nahezu geschmacklos.

… der Judasohr Pilz gehört zu den am meiten verwendeten Pilze in Asien …

Shiitake Pilz getrocknet (Hed Hom) | เห็ดหอม

Shiitake Pilz

Shiitake Pilze sind auch bekannt als asiatische Pilze, Chinesische Pilze oder japanische schwarze Pilze. Sie werden gerne in ganz Asien verwendet.

… in der Thai Küche werden Shiitake Pilze oft verwendet. Mehr dazu …

Strohpilz (Hed Fang) | เห็ดฟาง

Strohpilze Thai MarktStrohpilze sind ein normaler Bestandteil der Thai Küche und werden u.a. für Tom Yum; oder in scharfen Salaten verwendet.
Am besten verarbeitet man die Pilze frisch. Getrocknete Strohpilze haben viel weniger Geschmack als frische. Die Strohpilze werden auf Reisstrohmatten kultiviert und unreif gepflückt.

… mehr zu der Verwendung der Strohpilze in der thailändischen Küche …

Lungen Seitling (Hed Naang Far) | เห็ดนางฟ้า

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*