Baby-Ananas Verkaufsstand an Thailands Straßen

Baby Ananas Verkaufsstand Baby-Ananas Strassenverkauf in Bangkok

Baby-Ananas Verkaufsstand

► An Thailands Straßen gibt es nicht nur leckeres frittiertes Essen oder Suppen zu kaufen, sondern auch frische Früchte. An den Verkaufsständen bekommt man Thai Orangen, Guaven, Granatäpfel, Melonen, Thai Mango, Ananas und die Baby-Ananas. Die Verkäufer an den Verkaufsständen schneiden die Früchte frisch in kleine Happen zum Mitnehmen in Plastiktüten. Dazu geben sie den passenden Thai Dip dazu.

Beim Kauf der Früchte an einem Ananas Verkaufsstand in Thailand sollte man darauf achten, dass die hygienischen Verhältnisse am Straßen Verkaufsstand in Ordnung sind. Ist alles sauber und hygienisch am Stand und tragen die Verkäufer Gummihandschuhe, dann kann die geschnittenen Ananas Früchte bedenkenlos dort kaufen. Von Thai Verkäufern mit verschmutzten Händen kaufen Sie besser nichts.

In Thailand ist es üblich, dass der Verkäufer von Früchten diese auch für einem zurecht schneidet. Obwohl die Früchte schon zugeschnitten angeboten werden, können Sie sich die beste Ananas oder Frucht aussuchen und diese für sich zuschneiden lassen. Das ist normal in Thailand.

Ganz besonders lecker schmecken die kleinen Baby-Ananas. Der Geschmack der kleinen Ananas ist unbeschreiblich gut. Ganz und gar nicht zu vergleichen mit dem Geschmack der großen Ananas Frucht. Meistens kann man gar nicht mehr aufhören zu essen, bevor die ganze Tüte leer gegessen ist.

Zwischendurch einen Baby-Ananas Snack von einem Ananas Verkaufsstand essen, das erfrischt und stärkt den Körper für neue Taten.

Lecker ist auch frisch gepresster Orangensaft von thailändischen Orangen. Oder einen Kokosnuss Drink einer frischen Kokosnuss. Damit kann man zwischendurch schnell seinen Durst stillen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*